Nach Veysel & Gzuz: 18 Karat gibt weitere Features bekannt!

/
/
/

2018 verkündete KC Rebell, dass er und das Label “Banger Musik” von nun an getrennte Wege gehen. Im Januar machte 18 Karat dann eine Fragerunde mit seinen Fans und natürlich wollten diese auch wissen, wie er seitdem zu seinem damaligen Label-Kollegen steht. Der “Supremos”-Boss stellte klar, dass die beiden Rapper trotzdem nach wie vor ein gutes Verhältnis haben und es zukünftig auch gemeinsame Mucke geben könnte. KC repostete das Statement dann in seiner eigenen Insta-Story, nannte 18 Karat seinen Bra und schickte ihm mehrere Kuss-Emojis. Und wie es aussieht, dürfen wir uns nun wieder über einen gemeinsamen Track der beiden auf 18 Karats kommendem Album “Je M’Appelle Kriminell” (Release Date: 31. Mai) freuen!

Features

Erst vor ein paar Tagen veröffentlichte 18 Karat seine Tracklist. Die Features hat er bis gestern noch geheim gehalten. Insgesamt wird es neben seinem Mentor Farid Bang natürlich außerdem zehn weitere Features auf 18 Karats Platte geben. Diese verkündet er seit gestern nach und nach: Veysel auf “Vom Dealer zum Rapstar”, Gzuz auf “Immer auf der Strasse” und Sipo, Hamada und Play auf dem Track “Vatos Locos”! Heute gab der Dortmunder dann bekannt, dass er sich KC Rebell für den Song “Money” geholt hat! Was für krasse Features schon, oder? Und es werden noch vier weitere bekannt gegeben! Hier die Posts:



This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen