“6ix9ines Beziehung mit Jade ist nicht echt!”

/
/
/

Seit Ende 2018 saß 6ix9ines Manager Kifano “Shotti” Jordan in Untersuchungshaft. Vor paar Tagen ist dann bekannt geworden, dass Shotti im Bezug auf mehrere Diebstähle und Bedrohungen mit Schusswaffen auf schuldig plädiert hat und die nächsten 15 Jahre hinter Gittern verbringen muss. Seit seiner Inhaftierung im November 2018 verrät 6ix9ine nach und nach alle seine Homies. Der New Yorker arbeitet nämlich mit der Polizei zusammen, um seinen eigenen Arsch zu retten. Die Cops erhalten also hilfreiche Hinweise von 6ix9ine und er hofft im Gegenzug auf eine verminderte Strafe. Vor paar Tagen wurde auf Shottis Insta-Account ein Clip von einem Interview veröffentlicht. Die Caption, die unter diesem Video steht, richtet sich wohl auch an seinen ehemaligen Freund 6ix9ine: “Wir beugen uns nicht, wir knicken nicht ein, wir brechen nicht. Ich stand erhobenen Hauptes da wie ein Mann, was man von euch nicht behaupten kann.” Dazu ein Ratten-Emoji:

Pikante Gerüchte

In dem Interview spricht Shotti wilde Gerüchte an, die momentan über ihn kursieren. Demnach soll er angeblich mit 6ix9ines Ex-Freundin Sara Molina gehabt haben, als sie noch mit 6ix9ine zusammen war. Gegenüber “Rap Radar” erklärt Shotti, dass die Beziehung zwischen ihm und Sara Molina streng platonisch gewesen sei. Sara, die eine Tochter mit 6ix9ine hat, hatte die Gerüchte zuvor auch schon bei “VladTV” dementiert. “Das stimmt überhaupt nicht. Alles, was Sie online lesen, kommt von … Ich glaube, dem PR-Team, mit dem er zusammenarbeitet – ich weiß nicht, wer genau es ist”, so Shotti. “Wir waren Freunde, weil wir viel Zeit miteinander verbracht haben. Alles andere ist erfunden. Ich verstehe nicht einmal, warum er das behauptet. Das ist doch peinlich für ihn. Ich glaube nicht, dass er das Gerücht gestreut hat.” Shotti fügt noch hinzu: “Wir hatten definitiv eine Beziehung, aber es ging nicht um Sex oder ähnliches. Es ging nur um Familie und Freundschaft.” 

Beziehung zu Jade

Dann kommen Shotti und der Interviewer auf Jade zu sprechen, 6ix9ines aktuelle Freundin, die auch für jede Menge Aufmerksamkeit gesorgt hat, seit der Rapper im Knast sitzt. Bei diesem Thema muss Shotti lachen. Der 37-Jährige behauptet, das Paar kenne sich kaum und meint, ihre Beziehung sei nicht echt: “Oh, das Mädchen? Ja, ich habe sie kennengelernt, als er sie kennengelernt hat. Meine Leute haben ihren Flug nach LA bezahlt, damit 6ix9ine sie sehen kann, weißt du? Er hat das Mädchen wahrscheinlich sechs oder sieben Tage bevor er verhaftet wurde kennengelernt. Sie kennen sich nicht einmal richtig.”

Shotti spricht auch Vorwürfe an, dass er vor 6ix9ines Inhaftierung Para vom Rapper geklaut haben soll. Vorwürfe, die von 6ix9ine in einem Interview mit “The Breakfast Club” im November 2018 erhoben wurden. Shotti behauptet, dass der “FEFE”-Rapper lügt, um sich von seinen Mitangeklagten zu distanzieren und strafrechtliche Anklagen zu vermeiden. Der Gründer von “Tr3yway Entertainment” behauptete auch, dass 6ix9ine wenige Tage vor seinem Auftritt bei “The Breakfast Club” von Bundesbeamten kontaktiert worden sei: “Das Interview fand am Freitag statt, und ich glaube, [Ermittler] haben sich am Donnerstag oder Mittwoch an seine Anwälte gewandt. Ich weiß, dass er sich der Situation bereits bewusst war, und er hat niemanden darauf aufmerksam gemacht. Im Nachhinein hatte er das Gefühl, dass er sich von Tr3way distanzieren würde, wenn er so eine Geschichte erfindet. Aber es hat nicht funktioniert”, so Shotti. Ihr könnt euch oben alles im Video anhören. Heute beginnt übrigens der große Prozess um 6ix9ine. Wir halten euch auf dem Laufenden!






This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen