A$AP Rocky: “Ich bin sexsüchtig!”

/
/
/

Dass A$AP Rocky kein Kind von Traurigkeit ist und es schon die ein oder andere Lady in seinem Leben gab, thematisiert der New Yorker auch immer wieder in seinen Texten. Aber jetzt hat der Rapper ein krasses Geständnis abgelegt: In einem neuen Interview enthüllt der 31-Jährige, dass er an einer Sexsucht leidet. Jap, genau das waren seine eigenen Worte …

Orgien und Sexsucht

In Angie Martinez’ Show “Untold Stories of Hip Hop” ließ Rocky nun die Bombe platzen. Es ist kein Geheimnis, dass Flacko schon die ein oder andere Orgie hinter sich hat. Die erste soll er nach eigenen Angaben schon mit 13 Jahren gefeiert haben! Er redet und rappt oft darüber, aber dass er sexsüchtig sei, hat er jetzt zum ersten Mal erwähnt. In einem Teaser zur Show hört man Rocky sagen, dass er schon immer ein horny Typ gewesen sei. Angie merkt dann an, dass es einen Unterschied zwischen geil sein und sexsüchtig sein gibt. A$AP sagt, es sei eine Sucht.

Unklar ist jedoch, ob er das einfach selbst so beschlossen hat bzw. wahrnimmt oder ob ein Psychologe ihm das attestiert hat. Jedenfalls hat er auch in der Vergangenheit nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er was Sex angeht, sehr aktiv ist: Gegenüber “Esquire” erzählte er mal, dass er ein 100.000-Dollar-Bett brauche, “weil ich viele Orgien mit einigen weiblichen Begleiterinnen in meinem Haus habe. Ich habe Viele von ihnen fotografiert und dokumentiert. Die Frauen, mit denen ich sowas mache, sind genauso offen dafür wie ich.” Da überrascht es irgendwie auch nicht, dass Themen wie Sex und Orgien seit Jahren so eine große Rolle bei ihm spielen … Hier seht ihr es:

Das Titelbild von Rocky ist von The Come Up Show [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]



This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen