Anna-Maria & Bushido feiern das 1:0 gegen Arafat!

/
/
/

In den Medien gab es in den vergangenen Monaten sehr viel über die Trennung von Bushido und Arafat zu lesen. Bushido selbst hat sich in letzter Zeit aber aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Bis heute zumindest: Heute früh gegen 10 Uhr hatte Bushido einen Gerichtstermin mit Arafat, wie die “BILD”-Zeitung berichtet. Die Zeitung schreibt weiter, dass Bushido mit Polizeischutz erschien und Arafat gar nicht da war, sondern von seinem Anwanlt vertreten wurde. 

So ging es für Bushido aus

Laut “BILD” ging es bei dem Termin um eine ehemalige gemeinsame Firma der beiden, die im Besitz von fast 100 Wohnungen in Brandenburg ist. Anscheinend soll die Verhandlung keine halbe Stunde gedauert haben und zugunsten Bushidos ausgegangen sein: Der Anwalt von Arafat soll seinen Antrag am Ende doch zurückgezogen haben, so “BILD”. Gegen 11 Uhr heute morgen, also kurz nach der Verhandlung, postete Anna-Maria dann ein Foto von sich und Bushido, auf dem die beiden sich glücklich anstrahlen. Dazu hat sie “happy” geschrieben. Scheint eine deutliche Botschaft an Arafat zu sein: 1:0! Hier das Foto:

Foto: Anna-Maria Ferchichi/Instagram

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen