“Apache ist die Zukunft von Rap!”

/
/
/

Apache 207 bringt Brot nach Hause. Diesmal allerdings nicht auf seinen Rollschuhen oder im neuen Benzer, den er vor Kurzem für seine Mama und sich gegönnt und stolz auf seinem Insta präsentiert hat. Diesmal tut Apache es auf einem Roller. Am vergangenen Freitag hat der Newcomer seinen neuen Song “Roller” gedroppt. Immer nur in den fettesten Karren zu flexen, fand der Ludwigshafener wohl langweilig. Mit sehr viel Selbstironie macht Apache sich mit seiner Entourage auf Hood-Safari: “Reden mir vom Koks und von Messerstecherei’n (brrm) Doch sie müssen los, wenn unsre Roller wieder schrei’n.” Am Ende des Clips kündigt Apache außerdem seine Debüt-EP an. Welchen Titel diese trägt oder wann sie droppt, ist bisher nicht bekannt. Aber es werden wohl acht Songs drauf sein, darunter auch ein Track mit dem Namen “200 kmh”. In den vergangenen Monaten hat Apache sehr viele Props aus der Szene bekommen. Sein Sound und auch seine Musikvideos sind einzigartig, so noch nie da gewesen im Deutschrap. Maxwell, Bonez, PA Sports oder Ufo361 sind Fan. Jetzt hat eine weitere, sehr erfolgreiche Newcomerin ihre Meinung zu Apache verraten und sie geht sogar einen Schritt weiter und bezeichnet Apache als “die Zukunft von Rap”:

Hava

Vor paar Tagen ist Hava zusammen mit ihrem Manager und Sinan-G auf Insta live gegangen. Havas Manager und Sinan-G sind sehr enge Freunde, deshalb kennen die beiden sich auch. Während sie live war, hat sie natürlich auch einige Fragen bekommen, darunter auch was ihre Meinung zu Apache 207 ist. Kurz und knapp gibt Hava an, dass Apache Deutschrap noch richtig hops nehmen und erobern wird (wenn er das nicht sowieso schon getan hat). Vielleicht gibt es ja irgendwann sogar einen gemeinsamen Song der beiden!? Wäre doch Baba und würde richtig gut passen – oder was meint ihr? Hier seht ihr das Video:

VIDEO: HAVA/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen