Bass Sultan Hengzt & Fler sticheln gegen Bushido!

Es scheint bisschen die Ruhe vor dem großen Sturm zu sein. In den letzten Monaten haben Bushido und sein Team sich extrem bedeckt gehalten und so gut wie gar nicht zu Wort gemeldet. Schon bevor CCN4 released wurde, kündigte Bushido an, dass es nach dem Release eine große Beerdigung aka Disstrack geben werde. Aber CCN4 kam dann raus und man hat seitdem kaum mehr was von ihm gehört. Vor mehreren Wochen gab es kurz mal das Tornado-Gate, als Bushido, Animus und Baba Saad alle einen Wirbelsturm in ihren Insta-Storys geteilt und auf ein gemeinsames Projekt angespielt haben. Jetzt hat Bu sich nach längerem Off wieder zu Wort gemeldet und in seiner Insta-Story geschrieben: “Fortsetzung folgt”. Was genau er damit meint, haben wir nicht gecheckt. Aber auch Animus hat vor zwei Tagen einen neuen Feed-Post gemacht, unter den er Folgendes schreibt: “Erst kommt der Hochmut, dann kommt der Fall / Erst kommt die Ruhe vor dem Sturm, dann der …” Wie es aussieht, sollte es also nicht mehr so lange dauern, bis die Bombe platzt. Gestern machte dann auch Orkan Çe, der für Bus und Animus letzten Musikvideos verantwortlich war, bei Insta eine Fragerunde mit seinen Followern. Dabei wurde er auch drauf angesprochen, wieso er nicht mehr mit Fler, sondern jetzt mit Bushido zusammen arbeitet. Orkan antwortet:

Wo Insta-Fragerunden von Rapper sind, da sind auch die Fitna Lovers nicht weit. Als Flizzy wenig später dann ein neues Foto von sich postete, slidete ein Fitna Lover natürlich sofort in die Kommentare und sprach den Flizzmaster auf Orkans Story über ihn an. Von Fler gab es auch prompt eine Antwort:

Bass Sultan Hengzt macht Corona-Späße

Aber auch von Bass Sultan Hengzt gab es gestern Sticheleien in Richtung Bushido. So ging der Hengzt auf den momentanen Klopapier-Notstand in der Bundesrepublik ein und legte seinen Fans alternative Methoden nahe, sollten sie keins der begehrten Klopapierrollen mehr in die Finger bekommen: In seiner Insta-Story erklärt der Berliner, dass man als Alternative auch die ein oder andere CD von Bushido benutzen könne. Man(n) müsse nur das Booklet rausnehmen und sich den Hintern damit abwischen. Kurz darauf betont er aber, dass er Spaß machen würde und das gar nicht ernst meine. Aber was man wirklich machen könne: Sich ein Album von Chakuza bestellen, die laut BSH auch nicht viel kosten würden und sich damit den Arsch abwischen. Ihr wisst Bescheid! 

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen