Bausa: “Apache 207 ist bei uns gesigned & geht mit mir auf Tour!”

/
/
/

 Vaaaay, wenn das mal nicht fette News sind! Spätestens seit “Brot nach Hause” ist Apache 207 aus Mannheim in aller Munde. Vergangenen Freitag hat er dann seinen neuen Song “Nicht wie du” gedroppt. In letzter Zeit wurde auch viel gemunkelt, wo genau der Mannheimer eigentlich unter Vertrag ist. “Rap.de” hatte geschrieben, dass Apache bei Bausa unter Vertrag steht, aber ein offizielles Statement gab es weder von Baui noch von Apache selbst. Aber jetzt haben wir endlich Gewissheit:

Aria Nejati

In einem brandneuen Interview mit Aria von “HIPHOP.de” spricht Bausa jetzt Klartext zu Apaches Label-Heimat. Aria spricht Baui drauf an, dass er mittlerweile nicht nur Künstler, sondern auch Boss ist, weil er ein Joint Venture mit Sony hat. “Two Sides” heißt das Label, wo laut Bausa auch Reezy und Apache 207 gesigned sind. Somit ist es also offiziell! Bausa betont auch, dass das die zwei Newcomer in der Szene sind, die ihn am meisten überzeugen. Aber auch über die beiden hinaus arbeitet das Label in verschiedenen Formen mit anderen Künstlern zusammen.

Gemeinsame Tour

Am Ende des Interviews enthüllt Bausa noch eine weitere krasse Info! Am 21. Juni kommt sein neues Album “Fieber” raus und natürlich wird Bausa auch auf Tour gehen. Dabei wird ihn Apache begleiten! Wie Baba ist das bitte?! Wir freuen uns sehr auf die kommende Platte und dass Apache jetzt offiziell zu Bauis Camp zählt! Hier könnt ihr das Interview sehen. Ab Minute 40: 18 spricht Bausa über sein Label und Apache. Gönnt euch:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen