Bhad Bhabie feuert gegen Nicki, Cardi B, Drake & Beyoncé – und kassiert riesen Shitstorm!

/
/
/

Mit Nicki Minaj sollte man sich nicht anlegen. Tut man es doch, wird man schnell merken, dass es wohl nur wenige Künstler gibt, die eine treuere Fanbase als sie haben. Wenn man ihre Queen provoziert, tun alle Barbz (so nennt sich Nickis Fangemeinde) sich zusammen und attackieren. Das ist schon bei Cardi B passiert, mit der Nicki seit Jahren einen On Off Beef hat. Jetzt hat es auch Bhad Bhabie am eigenen Leib zu spüren bekommen. Die 16-Jährige ist vor Tagen via Insta live gegangen und hat so ziemlich gegen jeden etablierten und erfolgreichen Künstler geschossen: Nicki, Cardi B, Beyoncé und sogar Drake. Über Nicki sagte sie z.B.: “Wer auch nur für eine verdammte Sekunde denkt, dass Nicki alle ihre Songtexte bis ins letzte Detail komplett selbst geschrieben hat, der hat einfach nur den Verstand verloren.” Aber nicht nur Nicki. Sie hat ihren gesamten Frust über die Musikindustrie rausgelassen. Auch Cardi B, Drake oder Beyoncé würden ihre Songs nicht komplett alleine schreiben. Viele würden gar nicht wissen, was sich hinter den Kulissen abspielt, vor allem wenn es um Ghostwriting geht. 

Statement

“Ihr versteht einfach nicht, wie diese Branche funktioniert”, begann sie. “Es ist so traurig. Es ist so frustrierend, weil Leute so viel Arbeit reinstecken und dann hören: ‘Oh, sie hat die Hook gar nicht selbst geschrieben? Oh, dann scheiß auf sie.’ Was? Ihr wisst schon, dass die meisten der größten Künstler … Drake, Nicki. Sie alle lassen für sich schreiben. Wayne. Alle möglichen Leute lassen Parts für sich schreiben. Ob sie diese am Ende tatsächlich benutzen oder nicht, sie werden trotzdem für sie geschrieben. Während Sessions holen Künstler sich manchmal auch Rat und Hilfe von Freunden. So wird die Scheiße erledigt. Manchmal ist es einfach Teamarbeit.”

Obwohl es hier nicht nur um Nicki, sondern um zahlreiche große Artists geht, waren die Barbz wohl alarmiert. Denn kurze Zeit später stürmten sie Bhad Bhabies Insta und sorgten für einen riesen Shitstorm unter ihrem letzten Beitrag. Mittlerweile hat Bhad Bhabie diesen sogar gelöscht, aber wir haben paar Reaktionen festgehalten, die ihr weiter unten sehen könnt. Bhad Bhabie fühlte sich dann gezwungen, nochmal auf Insta live zu gehen und sich zu erklären.

Nicht die kompletten Songs

“Ich habe vergessen, dass Nickis Fans, die meisten von ihnen, hirngewaschen und hirntot sind und einfach so in sie verliebt sind, dass sie alles glauben, was sie sagt. Nicht ein einziges Mal habe ich jemals gesagt, dass Nicki ihre gesamte Musik nicht selbst schreibt oder dass Cardi ihre gesamte Musik nicht selbst schreibt oder die City Girls oder Lil Wayne oder alle Leute, die ich vorhin erwähnt habe … Was ich sagte war, dass Hooks oder Parts für sie geschrieben werden.” Nächstes Mal wird sie es sich wohl aber zwei Mal überlegen, was sie über Nicki sagt … Hier seht ihr die Kommentare und weiter unten die komplette Live-Session von Bhad Bhabie:





This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen