Dardan mit überraschendem Drogen-Geständnis!

/
/
/

Es ist immer wieder ein großes Thema im Rap: Drogen. Etliche Rapper geben uns in ihren Songs oder auch auf Insta einen Einblick darin, was für Drogen sie hin und wieder konsumieren oder mit welchen Drogen sie zu tun hatten, als sie noch keine Rap-Größen waren und auf der Straße hustlen mussten. Immer wieder hören wir Lines über Weed, Koks oder Lean. Manche teilen uns mit, dass sie damit ticken. Andere wiederum rappen ganz offen über ihren Konsum. Man ist eher überrascht, wenn ein Rapper dann offen thematisiert, dass er rein gar nix mit Drogen am Hut hat. Vor kurzem legte der “Alpha Music”-Rapper Gent ein solches Geständnis ab, das Viele verblüfft hat: Gent sagte in einer Fragerunde auf Insta, dass er noch nie Drogen genommen hat und lieber die Finger davon lässt. Und auch Dardan zählt zu den wenigen Rappern, die rein gar nix davon halten:

Mois

In einem neuen gottesfürchtigen Video von Mois darf diesmal Dardan dem Keller-Imperator die Seiten auf Null machen. Während Mister Dardy, der selbst auch einen Barbershop namens “Hypnocut” besitzt, Mois die Haare wieder fresh macht, muss er Fragen von Fans beantworten. Eine davon ist: “Wie stehst du zu Drogen? Wie viel kiffst du am Tag, kiffst du überhaupt?” Wie Gent auch, scheint Dardan nicht viel von Drogen zu halten. Er antwortet: “Ich kiff gar nicht, Bruder. Ich nehm keine Drogen, kein Alkohol. Nein ehrlich jetzt, ehrlich jetzt. Ich nehm nix. Vallah, ich nehm nix. Bruder, soll ich dir meine Einstellung zu Drogen sagen? Guck mal, ich verherrliche das nicht. Und ja, es juckt mich nicht, Bruder, wenn die Leute das machen, dann sollen die’s machen. Am Ende macht’s ja jeder für sich, weißt du. Wenn die am Ende auf die Schnauze fallen, Alter, dann…”

Vorbildliche Einstellung auf jeden Fall! Hier könnt ihr euch das komplette Video gönnen. Mister Dardy musste über diese Frage hinaus noch weitere interessante Fan-Fragen beantworten, z.B. ob er seine Texte selber schreibt oder schon mal für jemand anders geschrieben hat. Außerdem erzählt Dardan, wie er überhaupt zur Musik gekommen ist und die Story ist wirklich lustig und krass. Ab Minute 8:36 seht ihr die Stelle über Drogen:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen