Die 20 bestbezahlten Rapper 2019 stehen fest!

/
/
/

Vay Vay Vay! Es sind Summen, von denen die Meisten von uns nur träumen können. Das “Forbes”-Magazin hat mal wieder eine Liste rausgehauen und die hat es wirklich in sich! Es geht um die bestbezahlten HipHop-Acts 2019. Diese Liste führt diesmal kein Geringerer als Yeezus höchstpersönlich an: Mit seiner Fashion Brand Yeezy soll Ye “Forbes” zufolge allein dieses Jahr einen Umsatz von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar generieren. Zum Vergleich: Nike und Jordan sollen “nur” die Hälfte davon erwirtschaften. Yeezy soll Kanye im vergangenen Jahr ein Einkommen von 150 Millionen US-Dollar beschert haben, vor Steuern. Damit hat Yeezy Kanye auch zum Cash-König des HipHop gemacht: Laut “Forbes” hat er dadurch sogar seinen Homie Jay-Z übertroffen, der mit 81 Millionen US-Dollar auf dem zweiten Platz der diesjährigen Liste gelandet ist. Bei Jay-Z seien die Einnahmen vor allem auf seine On The Run II-Tour mit seiner Frau Beyoncé zurückzuführen.

Weitere Rapper

Die Top 3 der bestbezahlten Rapper rundet Drake mit 75 Millionen Dollar ab. Schließlich ist Drizzy der am meisten gestreamte Künstler. Auf Platz 4 ist Diddy gelandet und auf Platz 5 befindet sich eine Person, die Kanye ziemlich vertraut ist: Travis Scott. Er ist nicht nur mit der Halbschwester von Kanyes Frau Kim zusammen. Kanye soll Travis und Kylie auch bekannt gemacht haben, wie Kylie in der Vergangenheit mal erzählt hat. Travis soll vor allem dank seiner Astroworld – Wish You Were Here-Tour auf ein Einkommen von stolzen 58 Millionen US-Dollar kommen. Er liegt zwei Plätze vor DJ Khaled, der insbesondere durch seine Touren und Konzerte auf ein Einkommen von 40 Millionen Dollar kommt. Fun Fact: DJ Khaled soll an schrecklicher Flugangst gelitten haben, bis sein Sohn Asahd auf die Welt gekommen ist. Für diesen soll er seine Angst überwunden haben und seitdem noch mehr Cash mit Auftritten einnehmen. Ein Glück, dass sein Sohn geboren wurde! Außerdem habe er sehr lukrative Deals mit Air Jordan und der Weinmarke Luc Belaire. Auch interessant: Cardi B ist mit 26 Jahren die jüngste Künstlerin auf der Liste und mit 28 Millionen auf Platz 13. Außerdem sind sie und Childish Gambino zum ersten Mal auf der Liste gelandet. Direkt vor Cardi auf Platz 12 liegt ihre Erzfeindin Nicki Minaj. Sie hat eine Million mehr verdient. Es sind zudem die einzigen beiden Frauen auf dieser Liste … Wir sagen Maşallah und gratulieren! Hier seht ihr die komplette Liste:

  1. Kanye West – 150 Millionen
  2. Jay-Z – 81 Millionen
  3. Drake – 75 Millionen
  4. Diddy – 70 Millionen
  5. Travis Scott – 58 Millionen
  6. Eminem – 50 Millionen
  7. DJ Khaled – 40 Millionen
  8. Kendrick Lamar – 38,5 Millionen
  9. Migos – 36 Millionen
  10. Childish Gambino – 35 Millionen
  11. J. Cole – 31 Millionen
  12. Nicki Minaj – 29 Millionen
  13. Cardi B – 28 Millionen
  14. Swizz Beatz – 23 Millionen
  15. Meek Mill – 21 Millionen
  16. Birdman – 20 Millionen
  17. Future – 19,5 Millionen
  18. Nas – 19 Millionen
  19. Wiz Khalifa – 18,5 Millionen
  20. Pitbull – 18 Millionen

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen