Drake feuert gegen seine Baby Mama – Das Internet rastet aus!

/
/
/

Im Mai 2018 wurde bekannt, dass Drake Papa eines Sohnes namens Adonis ist. Dass diese sehr private und persönliche Info an die Öffentlichkeit gelangt ist, hat er Pusha T zu verdanken. Dieser droppte die bis dahin unbekannte Info in seinem Disstrack “The Story of Adidon”. Auf seinem Track warf Pusha Drizzy auch vor, dass er in der Öffentlichkeit weder zu seinem Sohn noch zu seiner Baby Mama stehen würde. Am Freitag hat Drizzy Drake wiederum völlig überraschend zwei brandneue Songs gedroppt: “When to Say When” und “Chicago Freestyle”. Auf diesen widmet er auch sowohl seinem Sohn als auch der Mutter ein paar Lines. Für seinen kleinen Mann würde er Köpfe spalten und Leuten das Genick brechen – Awwww! Aber seine Lines über seine Baby Mama wurden jetzt von vielen Fans als Diss aufgefasst. Während des ersten Verses rappt Drizzy nämlich: 

“Immer noch sagen Frauen, dass es kindisch ist, wie wir leben. (…) Baby Mama ist ein Zufall, aber ich liebe sie so wie sie ist” 

Drake auf “When to Say When”

“Still women sayin’ it’s childish the way we live / Brought a few Ws to the 6ix / Baby mama fluke, but I love her for who she is”. Da er seine Baby Mama als “Zufall” bezeichnet, sind Fans der Meinung, dass er eine solche Line bringt, weil die Schwangerschaft nicht geplant war und sie nicht so attraktiv sei wie andere Frauen, die Drizzy schon in seinem Leben hatte. Über Drizzys Baby Mama Sophie weiß man nicht viel. Dank Pusha T kennt man aber bisschen ihre Vergangenheit: So soll sie früher als Stripperin und Erotikmodel tätig gewesen sein. Aber mittlerweile soll sie Medienberichten zufolge eine sehr versierte Künstlerin und sehr stark an humanitären Initiativen beteiligt sein, was man auch anhand folgender Beiträge merkt:

Die Frau hat sogar den Papst getroffen! Jetzt streitet das Internet auf jeden Fall darüber, ob es okay war, dass Drake so über die Mutter seines Sohnes spricht. Während manche der Auffassung sind, dass Drizzy dank seines Status und Fame mittlerweile zu abgehoben sei und es richtig ehrenlos finden, dass er einen solchen Move bringt, gibt’s natürlich auch die, die sagen: Chillt mal euer Leben! “Ich habe gerade dieses Lied im Radio gehört, in dem Drake seine Baby-Mama als Zufall bezeichnet hat – er ist ein sehr unsicherer Mann”, schreibt ein User. “Ich mag Drake, aber seine Baby Mama einen” Zufall” nennen??? Du bist eine Hoe”, so eine weitere Person. “Drake hat seine Baby-Mama einen Zufall genannt, ich hoffe, er weiß, dass ihn das auch zu einem Zufall macht. Er ist ein Stück Scheiße”, kommentiert eine dritte Person.

Andere wiederum meinen: “Drake sagte, seine Baby Mama sei ein Zufall und ihr dreht am Rad, Lol. Ich bin sicher, er kann sie nennen, wie er will. Sie lächelt immer noch und rennt jeden Monat zur Bank”, meint jemand. “Sie machen sich Sorgen, dass Drake seine Baby Mama” Zufall” nennt, aber sie werden täglich von ihren Freunden als Bitches bezeichnet und geschlagen”, verteidigt ein weiterer User Drizzys Lines. Drakes Aussage über seine Baby Mama in seinem neuen Lied kommt ziemlich überraschend, wenn man bedenkt, dass er und Sophie zwar nix mehr miteinander haben, aber weiterhin gut miteinander auskommen sollen. Sophie, die hauptsächlich in Frankreich lebt, wurde in den letzten Monaten mehr als einmal in Drakes Heimatstadt Toronto, Kanada, gesichtet und hat sich auch noch nie negativ über Drizzy geäußert. Auch über sein Part über sie hat sie bisher kein Wort verloren …

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen