Fotos von Treffen zwischen Kim & Kanye aufgetaucht: Kim heult!

/
/
/

Seit acht Jahren gehen Kim Kardashian und Kanye West gemeinsam durch dick und dünn. 2014 haben die beiden sich das Ja-Wort gegeben und haben mittlerweile vier gemeinsame Kinder. Aber seit letzter Woche gibt es sehr viel Bela zwischen den beiden. Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung in South Carolina packte der angehende US-Präsident Mr. West plötzlich intime Details aus seinem Eheleben mit Kim K aus. So erzählte er, dass er seine bessere Hälfte zu einer Abtreibung überreden wollte, als Kim gerade mit Töchterchen North schwanger war. Das Video ging schnell viral und “TMZ” und weiteren US-Portalen zufolge hat diese Aktion von Ye Kim zutiefst getroffen. Aber Kanye beließ es nicht mal dabei: Nur 24 Stunden nach seinem Geständnis drehte er noch bei Twitter durch und warf seiner Wifey alle möglichen Anschuldigungen an den Kopf, sodass es seine 30,6 Millionen Follower alle mitlesen konnten: dass sie ihn mit Meek Mill betrogen haben soll. Dass sie ihre ganzen Berufe nicht aus eigenem Antrieb gewählt haben soll, sondern weil Momager Kris Jenner es so wollte. Und er droppte auch, dass er sich seit 2018 eigentlich von Kim scheiden lassen möchte. Wie hart das Kim getroffen haben muss, kann man sich vorstellen. Dennoch zeigte sie Verständnis und wies in einem langen Statement auf Kanyes bipolare Störung hin. In diesem Statement lobte sie ihren Ehemann gleichzeitig in den höchsten Tönen und bat die Öffentlichkeit und Medien um Verständnis für seine Lage. 

Kim bricht in Tränen aus

Vor paar Tagen kam dann Kanyes große Entschuldigung: Auf Twitter schrieb er, dass ihm bewusst sei, dass er Kim sehr verletzt hat und flehte sie an, ihm zu verzeihen. “TMZ” berichtete vor kurzem, dass Kim hinter den Kulissen die ganze Zeit versuchen würde, ihren Mann zu kontaktieren. Außerdem soll sie versuchen, ihn dazu zu bringen, sich Hilfe zu holen, da er momentan eine ernste bipolare Episode durchlebe. Kanye soll ihr in den letzten Tagen aber die kalte Schulter gezeigt haben. Stattdessen chillte er lieber mit Justin Bieber und Dave Chappelle auf seiner Ranch in Wyoming. Aber jetzt sind Fotos aufgetaucht, die beweisen, dass es endlich zu einem Treffen zwischen KimYe gekommen ist. “TMZ” zufolge soll Kim Kanye in Wyoming besucht haben. Das Paar soll am Montag erst zusammen bei “Wendy’s” und danach auf Kanyes Ranch gewesen sein. Auf den Fotos ist zu sehen, wie die beiden im Auto sitzen und Kim ist sichtlich verärgert. Man sieht auf einem Bild sogar, dass sie weint. Den Fotos nach zu urteilen, ist das Gespräch wohl nicht so gut verlaufen. Die beiden wirken jedenfalls alles andere als glücklich. Auf dem zweiten Bild sind beide am Handy und schauen genervt.


Wer die Fotos in groß sehen will, kann das HIER im Artikel von “TMZ” machen. Hier seht ihr die anderen Fotos vom Treffen, einfach nach rechts swipen:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen