“Gent, welche Summe hast du mit Stolz deiner Familie gegeben?”

/
/
/

Eltern, insbesondere Mamas, spielen bei Rappern und auch in ihrer Musik eine sehr wichtige und große Rolle. Wir kommen eigentlich überhaupt nicht an ihnen vorbei. Mal kündigen Rapper an, dass es wieder Zeit wird, irgendwelche Mütter zu ficken. Mal beleidigen sie während eines Battles die Mama ihres Kontrahenten. Öfter als diese beiden Optionen tritt jedoch eine dritte Option ein: Rapper schreiben ganze Songs für ihre geliebten Mamas oder Papas oder droppen auf ihren Tracks Lines, die sie ihnen widmen. Wenn es um ihre eigene Mama oder ihren eigenen Papa geht, erleben wir oft den weichen Kern der sonst so harten Rapper.

Manche von ihnen sind ohne Vater aufgewachsen und thematisieren, was für Löwen-Mamas sie haben, die ihnen ohne Mann an ihrer Seite und trotz fehlender finanzieller Mittel versucht haben, trotzdem alles zu ermöglichen. Oder wie ihre Mamas immer zu ihnen gestanden haben, selbst wenn es Probleme mit dem Gesetz gab und die ein oder andere Lebensentscheidung vielleicht nicht so schlau war. Manche wiederum thematisieren, was für ein krasses Vorbild ihr Baba für sie ist oder was für ein Kämpfer in ihren Augen. Dabei fällt auch oft auf, dass Rapper vor allem ein Ziel vor Augen zu haben scheinen: Ihren Eltern was zurückzugeben. Viele rappen stolz darüber, dass sie ihren Eltern ein Haus oder Auto gekauft haben oder dass die Zukunft abgesichert ist und Mama nie mehr weinen muss, aber sie tut es trotzdem, weil Freudentränen und so. 

Gent

Seit 2018 ist Gent bei Kollegahs Label “Alpha Music Empire” unter Vertrag. Am 22. März 2019 ist sein Debüt-Album “Kanun” gedroppt. Momentan arbeitet Gent auch schon wieder fleißig an neuen Songs und gibt Gas. Jetzt wollte jemand wissen, ob das Rap-Biz auch gönnt: Wie viel konnte Gent bis jetzt in seiner Karriere an seine Eltern zurückgeben? Das wurde er jetzt in einer Fragerunde gefragt. Der AME-Rapper verrät, dass er bereits 100.000 Euro auf Papas Konto überweisen konnte! Maşallah! Und Gents Karriere ist noch ganz am Anfang, das heißt, es werden sicher noch einige Hunderttausend dazu kommen! Wir freuen uns für ihn – Familie ist alles! Hier seht ihr es:

FOTO: GENT/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen