Gringo & Brudi030 verlieren ihren Bruder bei Schießerei!

/
/
/

Dass das Leben leider manchmal sehr schnell und plötzlich vorbei sein kann, haben uns in den letzten Wochen Juice WRLDs und Kobe Bryants Tod gezeigt. Tief drin weiß man eigentlich, dass man aus jedem Tag 100 Prozent rausholen und so leben sollte, als wäre es unser letzter Tag. Man sollte viel Zeit mit seinen Liebsten verbringen, und das so oft es geht, denn keiner von uns kann erahnen, wann es für ihn oder seine Nächsten vorbei sein wird. Aber selbst wenn man das ganz genau weiß, ist es schwierig, sich immer und jeden Tag daran zu halten. Weil es genug Erlebnisse und Umstände gibt, die einen extrem runterziehen und belasten. Hayat eben. Und wenn man bedenkt, wie einen manchmal schon der Tod von fremden Menschen, die man eigentlich null persönlich kennt, mitnimmt, dann trifft es einen natürlich noch viel härter, wenn’s einen engen Freund, Bruder oder Schwester betrifft. In solch einer Situation befinden sich grad Gringo und Brudi030. Eine Leserin hat uns netterweise einen Artikel zu den Ereignissen gestern Abend geschickt. Wie die “B.Z.” berichtet, kam es gestern gegen 22:50 Uhr zu einer Schießerei vor dem Tempodrom in Berlin. Dabei hat einer ihrer Brüder mit grad mal 42 Jahren sein Leben verloren. Rettungskräfte und Notärzte sollen vor Ort versucht haben, ihn zu reanimieren – aber ohne Erfolg. Vier weitere Männer sollen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden sein. 

Mehrere Schüsse in den Oberkörper

Die Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Mona Lorenz, sagt gegenüber der Zeitung, dass Gringos Brudi mehrere Schüsse in den Oberkörper getroffen haben. Einer davon soll tödlich für ihn geendet haben. Alle weiteren Verletzten seien Männer zwischen 28 und 52 Jahren, also sehr jung zum Teil. Diese befinden sich momentan auf der Intensivstation. Ihre Situation sei kritisch. Bisher ist der Grund für die Schießerei anscheinend unklar, aber die Mordkommission ermittelt der “B.Z.” zufolge grad. Auch weiß man nicht, ob es mehrere oder nur einen Täter gab. Der oder die Täter ist/sind momentan noch auf der Flucht. Im Tempodrom fand gestern Abend eine türkische Comedyshow statt. Aber das Opfer und auch der/die Täter sollen nicht bei dieser Comedy-Show gewesen sein, die Schießerei soll sich nach jetzigem Stand zufällig vor dem Tempodrom ereignet haben. Auch soll es bisher keine politische Motivation dahinter gegeben haben. Gringos Freund soll heute im Lauf des Tages obduziert werden.

Gringo & Brudi030 trauern

In ihren Insta-Storys kündigen sowohl Gringo als auch Brudi030 wegen den schrecklichen Ereignissen an, sich jetzt erstmal ein kurzes Insta-Off zu nehmen. Verständlicherweise sind die beiden am Boden zerstört, denn er war ein sehr guter Freund von ihnen. Wir wünschen den beiden sehr viel Kraft, das durchzustehen!

Fotos: Gringo & Brudi030/Instagram

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen