Hat Dieter Bohlen Capis Album-Cover geklaut?

/
/
/

Das ist wirklich mal sehr interessant! Nachdem Capital Bra und Dieter Bohlen ihren Instagram-Beef schnell wieder beendet haben, haben sie immer wieder gezeigt, dass sie sich eigentlich ganz gut verstehen: Anfänglich gab es gegenseitige Props auf Instagram. Immer wieder wurde Dieter unter seinen Fotos auf Capi angesprochen und hatte nur die nettesten Worte über den Über-Rapper parat. Dann die große Überraschung: Dieter zu Hause bei Capi! Dabei ist auch das Cover “Cherry Lady” entstanden, das einen Rekord nach dem anderen gebrochen hat. Immer wieder wird Dieter seit diesem Cover gefragt, ob Capi denn in die “DSDS”-Jury kommt oder mit ihm auf Tour geht. Und auch Capi hinterlässt dem Pop-Titan hin und wieder nette Kommentare unter seinen Fotos, wünscht ihm viel Glück bei seinem Album.

Dieters neues Album-Cover

Als “Cherry Lady” an die Chart-Spitze gegangen ist, veröffentlichte Dieter ein Video, in dem er völlig überwältigt war und fette Props an Capi richtete. Er sei der Beste, so Dieter. Die Bromance ist also real. Heute postete Dieter dann ein Foto seines neuen Album-Covers. Es ist genau wie bei Capis neuem Album “CB6” ein schwarz-weißes Foto von Dieter, auf dem er genau wie Capi auf seinem Cover lachend zu sehen ist. Genau wie bei “CB6” ist auch um Dieter herum Rauch zu sehen. Und die krasseste Parallele: Dieters neues Album heißt “DB1”! Fans haben Dieter bereits angesprochen und gefragt, ob er das Cover einfach von Capi geklaut hat. Aber Dieter klärt auf: In seinen Augen ist es eine Hommage an Capital Bra! Mal sehen, was der Bratan dazu sagen wird … Hier könnt ihr beide Cover sehen:

Foto: Spotify/Capital Bra

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen