Hat Jalil grad gegen Fler gestichelt?!

/
/
/

Vor ein paar Monaten waren Fans sehr überrascht, als Fler und Mosenu sich auf Insta gegenseitig entfolgt haben und kurze Zeit später bekannt wurde, dass Mosenu nicht mehr bei Flizzys Label “Maskulin” gesigned ist. Die Situation wurde dann direkt mit früheren Trennungen von “Maskulin” in Vergleich gesetzt. Zuvor war auch Jalil bei “Maskulin” gesigned. Fler und er haben aber nach knapp vier Jahren Zusammenarbeit Anfang diesen Jahres beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Da auch Silla und Sentino “Maskulin” früher oder später verlassen haben, wurde schnell spekuliert, ob es an Fler liegen könnte. Der hat sich dann mit einem XXL-Statement zu Wort gemeldet und zu seinen ehemaligen Signings geäußert und auch verraten, was aus seiner Sicht das Problem ist: die fehlende Arbeitsmoral. 

Timeout

Gestern hat Jalil seinen neuen Track “Timeout”gedroppt. Direkt zu Beginn des Songs rappt er: 

“Wo ich herkomm’ reden alle Leute gerne aus Neid (ja)
Balle non-stop, denn es gibt hier keine Auszeit (wouh)
Leute warten auf neue Musik, gutes Album braucht Zeit (ja)
Doch es wird dann gleichgesetzt mit gottverdammter Faulheit (woah)”

Jalil droppt hier keine Namen. Deshalb können wir natürlich nicht zu 100 Prozent sagen, ob seine Lines sich wirklich an Fler richten. Aber es könnte gut sein, weil Fler zum einen zuvor geäußert hatte, dass seine ehemaligen Signings seiner Meinung nach faul sind. Außerdem verwendet Jalil bei “gottverdammter Faulheit” Autotune und Fler ist dafür bekannt, Autotune in seinen Songs einzusetzen. Von Flizzy gibt es bisher keine Antwort. Aber mal abwarten … Hier der Song:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen