Hausdurchsuchung bei Fler – ER soll dafür verantwortlich sein!

/
/
/

Bushido ist zurück – und hat dadurch wie er es selbst so schön gesagt hat einen Erdbeben in der Deutschrap-Szene ausgelöst. Vielmehr seine Fans, die seit ziemlich genau einer Woche komplett am Ausrasten sind. Da hat der EGJ-Boss nach Monaten sein Schweigen gebrochen und CCN4 für den 20. Dezember angekündigt. Über dieses Comeback war nicht jeder happy, allen voran Fler, der seitdem auch mehrere Ansagen an Bushido und Statements zu seinem Comeback rausgehauen hat. Schon vor Freitag gab es Spekulationen, ob Bushido bald wieder zurück sein könnte. Wenige Tage zuvor postete die “Ersguterjunge” Insta-Page nach Monaten wieder ein Foto von Bushido und brachte die Gerüchteküche dadurch zum Brodeln. In den Kommentaren fragten etliche Fans ungeduldig: Ist er endlich wieder da? Kommt da bald was auf uns zu? Seit Tagen gibt es auf dem Insta von EGJ auch immer wieder Fotos von Fler:

View this post on Instagram

CCN4 hat mich rasiert 💇‍♂️

A post shared by Ersguterjunge Fanpage (@ersguterjunge) on

View this post on Instagram

CCN4 changed my Life

A post shared by Ersguterjunge Fanpage (@ersguterjunge) on

Mittlerweile hat die EGJ-Page sich zu Wort gemeldet und gesagt, dass es NICHT Bushido ist, der die Seite führt. In der Bio ist die Page auch ganz klar als Fanseite gekennzeichnet. Vor einigen Wochen wurden dann Ermittlungsakten geleaked, die auch in den Medien thematisiert wurden. Fler postete nach eigenen Angaben den Link zu diesen Leaks auf der Seite von “Ersguterjunge”. Wie Flizzy jetzt angibt, hat ihm das gestern (06. September) eine Hausdurchsuchung eingebracht. Zu einem Foto des Protokolls der Hausdurchsuchung schreibt Fler: “Gestern Hausdurchsuchung gehabt weil ich auf Bushidos-Fanseite @ersguterjunge ( die er selber macht ) den Link von der Bushido-Leaks Seite gepostet habe! 😂😂😂 #31er4life”.Was tatsächlich an dieser Aussage von Fler dran ist, können wir nicht beurteilen. Soeben hat er den Post auch wieder gelöscht. Auf die Frage eines Fans, warum Flizzy nicht einfach zu Bushido fährt und ihn klatscht, statt den Beef öffentlich auf Insta auszutragen, schreibt Fler: “Ich war vor seiner Tür vor 2 Tagen… LKA überall… Was verstehst du daran nicht?” Von Bushido selbst gibt es bisher keine Antwort. Hier seht ihr es:

FOTO: FLER/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen