Jigzaw soll nächste Woche abgeschoben werden?!

/
/
/

Das sind wirklich schreckliche Nachrichten für alle Fans von Jigzaw! Vor ungefähr einem Monat gab es Medienberichte, in denen stand, dass das “Alpha Music”-Mitglied vom Landgericht Hagen zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt worden sei. Seitdem soll ihm auch die Abschiebung drohen. Die “BILD”-Zeitung schreibt, dass der Hagener  sogar seit 2014 in die Türkei abgeschoben werden soll. 2017 soll es angeblich einen Abschiebe-Versuch gegeben haben, aber da Jigzaw Asyl beantragt hatte, konnte er hier bleiben. Danach soll er einen Folgeantrag für Asyl gestellt haben, der allerdings abgelehnt worden sei. Seitdem sei er ausreisepflichtig.

Nächste Woche?!

Momentan arbeitet Jigzaw wirklich sehr fleißig an seinem kommenden Album “Jiggi”, das am 5. Juli erscheint. Dafür hat er sich sogar etwas wirklich Außergewöhnliches für die Promophase einfallen lassen: Seit ein paar Wochen droppt Jiggi immer wieder Bretter unter dem Hashtag #RMX. Zwei Tracks gab es schon. Zuletzt hat er “Hypnotize / #RMX2” gemeinsam mit Soliana Black rausgebracht. Davor gab es “Dreh die Trommel / #RMX1”. Die Tracks machen auf jeden Fall Bock auf das neue Album und es ist mal was Anderes.

Heute gab es dann auch einige Posts auf Insta, auf denen zu sehen war, dass Jigzaw jetzt Interviews mit MC Bogy für “TV Strassensound”, Leon Lovelock und Zino für “Backspin” gemacht hat. Unter dem gemeinsamen Foto von MC Bogy und Jigzaw liest man allerdings etwas Schreckliches:

“Hab den Bruder @jigzaw getroffen, der leider nächste Woche abgeschoben wird… Es ist ein cooles Gespräch entstanden, was ihr demnächst auf @tvstrassensound sehen könnt… #mcbogy #jigsaw#realtalk #alpha #nmk4life#gangsterrap #hiphop”.

Hä, warte was?! Diese Nachricht kommt so aus dem Nichts und schockiert sehr.  

In dem “BILD”-Artikel von vor einem Monat steht außerdem: “Weil das Gerichtsverfahren nun abgeschlossen und das Urteil im Berufungsverfahren bereits rechtskräftig ist, kann die Stadt Hagen jetzt die Abschiebung einleiten. Stadtsprecherin Clara Berwe zu BILD: „Sobald die Staatsanwaltschaft uns bestätigt, dass keine Strafverfahren mehr offen sind, treffen wir unsere Maßnahmen.”

Bisher gibt es kein Statement von Jigzaw selbst. Vielleicht werden wir es ja in den kommenden Interviews von ihm erfahren. Hier könnt ihr das Foto von MC Bogy mit Jigzaw sehen:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen