Kanye West: Opfer von KILLER Aprilscherz!

/
/
/

Kim Kardashians und Kanye Wests ältesten Kinder North (5 Jahre) und Saint (3 Jahre) haben sich zum 1. April wohl gegen ihren Papa verschworen und einen ganz besonderen Aprilscherz ausgeheckt. Wie Kim der amerikanischen “Elle” mitgeteilt hat, soll North ihre Mama angebettelt haben, den Badezimmerboden und sie mit Ketchup beschmieren zu dürfen, um es wie in einem Horrorfilm aussehen zu lassen. Kim sollte sich dann auf Norths Anweisung hin auf den Boden legen und so tun, als sei sie tot. “Ich dachte erst, sie werden nur sagen, dass ich verletzt bin”, so Kim. Aber scheinbar hatte North einen ganz anderen Plan: Ihrem kleinen Bruder soll sie gesagt haben, dass er so tun soll, als würde er weinen. 

“Mama ist tot”

Außerdem sollte Saint laut “Mama ist tot” schreien, was er anscheinend dann auch getan hat. Kim sagt gegenüber “Elle”, dass sie den Aprilscherz zwar nicht so witzig findet, aber ein wenig beeindruckt sei sie schon, vor allem darüber, dass North  und Saint sich so gut verstehen und gemeinsam als Team etwas geplant haben. Bei Kanye soll der Scherz allerdings gar nicht gut angekommen sein: Er soll voll in Panik die Treppen hochgerannt sein und seinen Kindern dann gesagt haben, dass er es nicht lustig findet. We feel you, Kanye. 

Das Titelbild von Kanye ist von https://www.flickr.com/photos/shankbone/3465084618

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen