Khloe kassiert heftigen Shitstorm wegen ihrem “neuen” Gesicht!

/
/
/

Ein neuer Tag, ein neuer Shitstorm für Khloe Kardash. In letzter Zeit musste sie häufiger Hate von ihren Followern wegstecken, nachdem sie neue Fotos von sich gepostet hat. Einmal passte es ihren Fans nicht, dass Khloe eine Caption über Diäten im Urlaub zu einem Foto der Kardashian-Kids postete. Wieder ein anderes Mal war es Khloes Schmollmund, der größer als sonst aussah und Fans dadurch entsetzte. Diesmal ist es Khloes ganzes Gesicht, um das es geht. Khloe hat jetzt auf Insta ihren 98 Millionen Followern stolz ihre frisch blondierten Haare präsentiert. Aber wie so oft konnten diese sich nur auf das Gesicht des KUWTK-Star konzentrieren. Wie üblich ist Khloe auch auf diesem Foto mega hot, aber ihre Fans wünschen sich wie es aussieht einfach nur die alte KoKo zurück.

Shitstorm

Denn sie sind wieder mal überzeugt, dass Khloe nicht nur was an ihren Haaren hat machen lassen. Weiter unten könnt ihr euch einige der Kommentare geben. “Hydrated und healthy”, betitelte Khloe das Bild von sich. Aber ihre Follower sind sicher, dass ihr Look rein gar nichts mit ausreichend Flüssigkeit zu tun hat, sondern viel mehr durch den Beauty Doc zustande kam. Die Meisten fragen Khloe was sie denn mit ihrem Gesicht angestellt hat. Viele kommentieren, dass sie langsam wie Donatella Versace oder Michael Jackson aussieht und dass man von der alten Khloe nur noch sehr wenig erkennen kann. Fans sind der Ansicht, dass die Kardashian zuviel an ihrem Gesicht machen lässt und es langsam aber sicher gar nicht mehr natürlich wirkt. Ob Khloe tatsächlich was hat machen lassen, weiß sie nur selbst. Seit der Premiere von KUWTK im Jahr 2007 haben sich Contouring-Techniken auf jeden Fall stark weiterentwickelt, was Khloe im Juli auch in einem Make-up-Tutorial für die “Vogue” demonstriert hat.

Außerdem werde sie nach eigenen Angaben nie wieder mit Facial Fillern experimentieren. Sie habe es zuvor probiert, aber es sei einfach nichts für sie: “Filler haben bei mir nicht funktioniert. Ich sah verrückt aus und ich denke, dass ich auch noch immer welche drin habe. Ich habe sie sogar ganze drei Mal schon auflösen lassen”, so Khloe 2016. “Mein Gesicht war so zerstört, dass ich es auflösen lassen musste. Es war Mist und jetzt habe ich Angst, es noch einmal zu tun. Und ich bin überzeugt, dass da immer noch Reste davon in meinem Gesicht sind.” Hier seht ihr das Foto um das es geht und weiter unten die ganzen Kommentare:

View this post on Instagram

Hydrated and Healthy!

A post shared by Khloé (@khloekardashian) on



This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen