Kim äußert sich erstmals zu Schlägerei mit Sis Kourtney: “Sie lässt ihre Wut & Missgunst jeden Tag an uns aus!”

/
/
/

Schon letztes Jahr gab es zwischen Kim Kardashian und Sis Kourtney immer wieder Bela und Auseinandersetzungen. Kourt habe im Gegensatz zu all ihren Schwestern ein großes Problem damit, sich in der Reality-TV-Show “Keeping Up With The Kardashians” zu öffnen. Sie habe ein Problem damit, ihr Privatleben in der Show preiszugeben und bspw. darüber zu reden, wen sie grad datet. Ihre Schwestern Kim und Khloé konnten Kourtneys Einstellung schon letztes Jahr nicht nachvollziehen: Wegen Kourtneys Attitude kam es 2019 zu zahlreichen Diskussionen zwischen ihr und ihren Schwestern. Sowohl Kim als auch Khloé meinten, dass sie die Show gar nicht mehr zu machen bräuchten, wenn alle von ihnen dieselbe Einstellung hätten wie Kourtney. Ihre Auseinandersetzung ging einmal sogar so weit, dass Kim Kourtney damit drohte, sie einfach aus der Show zu kicken und sie zu feuern. Kourtney kündigte daraufhin an, sich eine Auszeit von KUWTK nehmen zu wollen und meinte, dass sie sich vor allem auf ihre Familie konzentrieren will. Kurz darauf enthüllte sie aber:

“Ich wurde in den letzten zwei Jahren immer von Kim und Khloé gemobbt, sobald ich was nicht mache, was ihren Vorstellungen entspricht. Ich denke nur, egal was, meine Schwestern, sie suchen immer nach einem Grund, mich anzugreifen.

Warum sollte ich hier mit ein paar Leuten sein wollen, die es buchstäblich auf mich abgesehen haben? Warum gibt es diese ständige Notwendigkeit mich zu kritisieren? Nachdem Khloé mich angegriffen hat, fühle ich mich einfach besiegt. Ich kann bei den beiden niemals gewinnen. Jeder nimmt alles so persönlich, auch ich. Es macht einfach keinen Spaß, zusammen abzuhängen.
Ich brauche eine Pause und möchte nicht mehr filmen.”

Kourtney Kardashian bei “Keeping Up With The Kardashians”

Eskalation: Kim & Kourtney prügeln sich

Aber siehe da! Jetzt ist die erste Folge von der 18. Staffel von KUWTK Online und in dieser kommt es sogar zu einer Schlägerei zwischen Kim und Kourtney. Gönnt euch:

Der Grund für diese Schlägerei? Ein Thema, das schon lange Tradition bei den KarJenners hat: Kim wirft in der Sendung ihrer Schwester Kourtney zuvor eine fehlende Arbeitsmoral vor. Kourt sei faul und würde was die Show betrifft einfach nicht abliefern. Allgemein sei Kim die Einzige von ihren Schwestern, die sich so richtig den Arsch aufreiße. Eine ähnliche Einstellung hatte Kim K auch schon in den ersten Staffeln von “Keeping Up With The Kardashians”: Schon in den ersten Folgen konnte man immer wieder beobachten, wie Kim ihren Schwestern sagt, dass sie die einzig Disziplinierte unter ihnen ist. Das hat Kourt natürlich so gar nicht gepasst und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Kim äußert sich

Nachdem das Video die Runde gemacht hat, legte ein Fan Kourtney auf Twitter nahe, dass sie die Show doch endlich bitte einfach verlassen soll. Kourtney antwortete auf den Kommentar und meinte, dass sie schon ausgestiegen sei. Da es sich hier allerdings um die Kardashians handelt und Kourt bereits letztes Jahr meinte, dass sie mit der Show aufhören werde, jetzt aber in der ersten Folge der 18. Staffel wieder zu sehen ist, wissen wir natürlich nicht wie ernst sie das Ganze meint und ob sie tatsächlich aussteigt. Jetzt hat Kim sich auf jeden Fall gegenüber Jimmy Fallon zum ersten Mal zur Schlägerei mit ihrer eigenen Sis geäußert. Sie sagt:

“Es war sehr heftig. Ich glaube, dass sie viel Missgunst und Wut in sich aufgestaut hat. Sie will nicht mehr filmen. Sie zählt aber auch nicht zu den Personen, die einfach eine Entscheidung treffen können. Sie sagt nicht ‘OK Leute, ich steige aus’. Aber sie kommt ans Set und hat dann jeden Tag eine Attitude. Und dann lässt sie es an uns aus. Und wir haben versucht sie zu pushen und rauszufinden, warum sie sich so unwohl fühlt und so unglücklich ist. Als meine Mutter diesen Clip gesehen hat, hat sie geweint und gefragt, wer wir sind und was mit uns los ist. Aber jetzt ist zwischen Kourtney und mir alles wieder OK. Aber nach diesem Clip haben wir eine Woche lang die Produktion für die Show eingestellt. Alle waren so schockiert über die Ereignisse.”

Kim Kardashian

Kourt hat sich bisher nicht zur Schlägerei oder Kims Statement geäußert. Aber laut “HollywoodLife” liked sie momentan bei Twitter eine Reihe an Tweets von Fans, die sich gegen ihre Sis Kim K richten. Sieht also nicht danach aus, als würde Kourtney das Ganze wie Kim sehen. Wir sind schon gespannt, ob sie in den nächsten Folgen wieder zu sehen sein wird … Hier das Video:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen