Kim & Kanye enthüllen ihre komplette Lovestory: Wie sie sich kennengelernt haben & welche Hürden es gab!

/
/
/

Wenn es nach Kim K ginge, würde sie die Zeit zurückdrehen und ihre Romanze mit Ye hätte schon viel früher begonnen. Das enthüllte die Vierfach-Mama jetzt in einer neuen Folge “E! True Hollywood Story”. In der Folge beschreibt Kim, wie sie ihren Ehemann kennen und lieben gelernt hat. Kim zufolge sind die beiden Turteltauben sich nämlich bereits 2002 zum ersten Mal über den Weg gelaufen – 12 Jahre bevor sie sich das Ja-Wort gegeben haben: “Ich habe Kanye 2002 kennengelernt. Er hat jeden gefragt, wer ich bin, und alle haben ihm immer gesagt: ‘Oh, sie hat einen Freund'”, so Kim. Aber es war wohl Schicksal, denn obwohl es damals offenbar nicht das richtige Timing für das Traumpaar war, trafen sie sich in diesem Jahr nicht zum letzten Mal: ​​”Wir sind einfach irgendwie immer in Kontakt geblieben und waren so immer im Leben des anderen.”

Liebe

Als Kanye Kim dann zu einer Fashion-Show in Paris eingeladen hat, soll es zwischen den beiden gefunkt haben. Ab da soll ihre Romanze begonnen haben. Aber scheinbar war nicht jeder sofort begeistert von ihrer Liebe: Einige Menschen in Kanyes Umfeld waren Kim zufolge besorgt darüber, wie sich ihr Image als Reality-Star und durch ihr Sextape mit Ray J auf seinen Ruf in der Musikbranche auswirken könnte: “Alle sagten ihm: ‘Du kannst nicht mit ihr zusammen sein. Sie ist ein Reality-Star und sie hat ein Sextape gedreht. Sie wird deine Karriere ruinieren. Und er sagte nur: ‘Aber ich liebe sie. Das ist mir egal.'” Kim sei Kanye noch heute dankbar dafür, dass er ihr so den Rücken stärkt was das angeht und drauf scheißt, was die Hater sagen. 

Kanye

Auch Kanye erinnert sich daran, was er vom ersten Moment an gegenüber Kim empfunden hat: Sie habe immer eine magische Anziehungskraft auf ihn ausgeübt, sobald er in ihrer Nähe war. Kim sei voller Energie und Kraft gewesen und das habe ihn extrem angeturnt. “Sie war gut, rein, glücklich, liebevoll, mutig, stark”, sagt der 42-Jährige über seine Jetzt-Frau. Awwwwww! Nach ihrer 72-tägigen Ehe mit Basketball-Star Kris Humphries sollen Kim und Kanye 2012 angefangen haben zu daten.

Seine Gefühle gegenüber Kim und auch dass sie damals noch mit Kris verheiratet war, verarbeitete Kanye auch auf seinem Track “Theraflu”. Auf dem Song rappt er unter anderem: “Ich gebe zu, ich habe mich in Kim verliebt … zur gleichen Zeit hat sie sich in ihn verliebt … Das ist cool, Baby, mach dein Ding … Zum Glück hat Jay ihn nicht rausgekickt aus dem Team.” Hier bezieht Kanye sich auf seinen Homie Jay-Z, dem die New Jersey Nets damals gehörten und bei denen auch Kris zur selben Zeit Spieler war. Das Paar heiratete schließlich 2014 in Florenz, Italien, und hat mittlerweile vier Kinder zusammen: die Töchter Chicago (1 Jahr) und North (6 Jahre) sowie die Söhne Saint (3 Jahre) und Psalm (4 Monate). Zum Glück hat Kanye nie auf die ganzen Hater gehört! Heute hat er eine der erfolgreichsten, bekanntesten, gehyptesten und bestverdienenden Frauen an seiner Seite!






This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen