Kim Kardashian: “Dieser Person habe ich meine gesamte Karriere zu verdanken!”

/
/
/

Viele würden sagen, dass das schlüpfrige Heimvideo mit ihrem damaligen Lover Ray J Kim K. über Nacht ins internationale Rampenlicht katapultiert hat. Sie selbst scheint das allerdings nicht so zu sehen. Man kann von Kim halten, was man möchte, aber die Meisten werden wohl zustimmen, dass sie und ihre gesamte Familie sich über all die Jahre wirklich ein riesiges Imperium aufbauen konnten: Neben ihrer inzwischen bereits zwölfjährigen Dauerpräsenz im TV mit “Keeping Up with the Kardashians”, verstehen es Kim K. und ihre Schwestern wie keine anderen, sich zu vermarkten. Sie arbeiten als Models, zieren die Cover der größten Magazine weltweit, haben eigene Fashion- und Make-up Brands, sind Marken-Botschafterinnen internationaler Großkonzerne und darüber hinaus noch in zahlreichen anderen TV-Formaten als ihrem eigenen zu sehen. Kim hat sogar ihre eigene Emoji-App namens Kimoji. All das hat sie nach eigener Auffassung allerdings nicht etwa dem Porno mit Ray J zu verdanken, sondern einer anderen Person:

Paris Hilton

In einem neuen Clip aus der kommenden 17. Staffel von “Keeping Up with the Kardashians” ist Kim grade bei der Planung zu sehen, ihrer langjährigen Freundin Paris Hilton zu helfen, das Musikvideo für ihre Single “Best Friend’s A–” zu drehen. “Ich werde in diesem Musikvideo mit Paris für einen ihrer neuen Songs sein”, erzählt Kim ihrer Sis Khloé. Woraufhin Khloé anmerkt, dass es so schön von Kim ist, das für Paris zu machen. Kim erklärt dann: “Ich würde wirklich alles für sie tun, ich habe dieser Person buchstäblich meine gesamte Karriere zu verdanken”, so das KKW-Mogul: “Und mir ist es total wichtig, das anzuerkennen.”

In dem Teaser zur kommenden Staffel von KUWTK lobt Schwester Khloé die vierfache Mama für ihre Loyalität gegenüber Paris und erklärt, wie andere Menschen dies nicht tun würden. Khloé sagt: “Viele Menschen, egal wie sie zu ihrem Erfolg gekommen sind, würden nicht sagen: ‘Ich habe meine Karriere Paris zu verdanken’ und sie würden nicht sagen: ‘Ich werde dir einen Gefallen tun.'” Aber nicht Kim! Sie sagt, für Paris würde sie sich immer Zeit einräumen, egal was ist: “Ich würde es für Paris stehen und liegen lassen, weil es mir wichtig ist, den Menschen gegenüber loyal zu sein”, so Kim. Fans werden sich sicherlich noch an Kims erste Auftritte in Paris Hiltons Show “The Simple Life” erinnern. Dort hat Kim K. die Kleiderschränke von Paris organisiert und sich gelegentlich um Paris’ Chihuahua Tinkerbell gekümmert. Heute hat Kim selbst Leute, die für sie aufräumen und Sachen erledigen – Dafür scheint sie sehr dankbar zu sein! Hier seht ihr es:


This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen