Kim Kardashian: “Ich bin am Durchdrehen!”

/
/
/

Kim Kardashian und ihr Ehemann Kanye West haben bereits drei Kinder zusammen: North (5 Jahre), Saint (3 Jahre) und Chicago (14 Monate). Da eine Schwangerschaft für Kim lebensgefährlich wäre, holte sie sich für ihr drittes Kind eine Leihmutter. Nach zwei Risikoschwangerschaften rieten ihr die Ärzte unbedingt davon ab, wieder schwanger zu werden. In ihrer App “Kim Kardashian West App” teilte Kim ihren Fans 2018 mit: “Eine traditionelle Leihmutter befruchtet künstlich ihre Eizelle mit dem Sperma des Vaters und trägt dann das Baby aus. Da wir aber mein befruchtetes Ei in unsere Leihmutter implantiert haben, ist unser Baby biologisch gesehen meines und Kanyes!” 

Warten auf das 4. Baby

Die 38-Jährige und ihr Ehemann dürfen sich nun wieder dank einer Leihmutter über Neuzuwachs in der Familie freuen! Der Gedanke daran scheint Kim aber verrückt zu machen. In einem Gespräch mit Kylie Jenner in der neuen Folge von “Keeping Up With the Kardashians” zeigt Kim ihrer Halbschwester ein Ultraschallbild ihres vierten Babys und sagt:

“Ich bin am Durchdrehen. Ich hätte nicht gedacht, dass es passieren wird. Ich dachte ‘Oh, wahrscheinlich funktioniert es nicht mal.’ Die beiden Jüngsten wird ein Jahr trennen. Ich werde es keinem meiner Freunde erzählen, nur deinen, weil die können den Mund halten. Weißt du, von wem ich denke, dass sie es ausgeplaudert hat? North. Die Mutter eines Mitschülers hat mir eine SMS geschrieben, mir herzlichen Glückwunsch zu meiner Schwangerschaft gewünscht und gesagt, dass North überall rum erzählt, wie sehr sie sich auf ihren kleinen Bruder freut.” 

Außerdem gibt es in der neuen Folge ein weiteres Highlight: Das erste gemeinsame Interview von Kanye und seiner Kim! Hier könnt ihr das Ultraschallbild und Gespräch zwischen Kim und Kylie sehen:

Video: Keeping Up With the Kardashians/YouTube

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen