Kollegah sucht Samarita auf: “Komm, nur du und ich, Ehrenwort!” (UPDATE!)

/
/
/

Nach dem Beef zwischen Jigzaw und Samarita und nachdem sich Ersterer bei Letzterem entschuldigt hat, hat Kollegah jede Menge Kritik für seine Signings bekommen. Daraufhin hat der Boss sich mit einem langen Statement zu Wort gemeldet, in dem er erklärte, warum er immer hinter Jiggi stehen werde. Als Außenstehender sei es immer leicht, sich ein Urteil über Menschen zu bilden, die in der Öffentlichkeit stehen. Auch Kollegah habe seine Differenzen mit Jiggi gehabt und werde sie immer haben, aber vielmehr als den asozialen, hyperaktiven Jungen sehe er in ihm einen Jungen, der seinen Papa verloren hat und sich auf einer Welt voller Missgunst und Negativität durchzukämpfen versucht.

Seitdem scheint Samarita nicht mehr Jigzaw, sondern Kollegah im Visier zu haben. Samarita machte dann paar Ansagen an Kollegah: So soll Kollegah laut ihm eigentlich eine ganz andere Person sein, als wie er sich Online gibt und sein gesamtes Alpha-Auftreten und Image faken. Außerdem soll Kollegah ihn angeblich hinter den Kulissen dazu überreden wollen, sich gemeinsam hinzusetzen und über alles zu reden, damit Samarita sich nicht mehr öffentlich äußert. Samarita stürmte auch Kollegahs Insta und kommentierte unter einen Beitrag, dass der Boss der Bosse keine Eier habe. Er forderte seine Fans zudem auf, auch zu kommentieren. Um nur ein paar Beispiele zu nennen. Es gab noch einige andere Vorwürfe von Samarita. 

Kollegah

Jetzt hat der AME-Boss die Nase sowas von voll und scheint in Samaritas Heimatstadt gefahren zu sein. Vor wenigen Stunden postete er Insta-Videos, und sagte, dass er einen Videodreh hat. Drei Stunden später filmte er sich dabei, wie er durch die Gegend fährt und fragt: “Ist das vielleicht der Samarita? Ist das der denn nicht? Muss ich weitersuchen.” Danach sah man einen privaten Chatverlauf zwischen ihm und Samarita. Darin fragt Kollegah ihn, wo er steckt. Als es keine Antwort von Samarita gibt, legt der Boss nach und schreibt: “Hallooooo”. Samarita gibt währenddessen in seiner Insta-Story an, Kollegah habe mit 15 Mann vor seiner Tür gestanden, als er selbst grade beim Friseur war. Kollegah hingegen schreibt via Insta an Samarita: “Komm, nur du und ich, Ehrenwort!” Was genau Kollegah vorhat, ist unklar. Vielleicht will er sich endlich mal in Ruhe mit Samarita hinsetzen und über ihre Differenzen in den vergangenen Monaten reden. Laut Samarita will er das ja schon seit Längerem. Wir halten euch auf dem Laufenden! Hier könnt ihr alle Storys zusammengefasst sehen:

UPDATE

Mittlerweile scheint Kollegah ein 1 gegen 1 zu fordern. Soeben postete er das hier (weiter unten seht ihr die gegenseitigen Ansagen zusammengefasst):

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen