Kylie zeigt ihr neues 3 Mio Auto & kassiert heftigen Shitstorm!

/
/
/

Nach einer Trennung verpassen wir uns oft einen neuen Haarschnitt oder eine neue Haarfarbe. Oder gehen neue Schuhe oder neue Taschen shoppen. Oder futtern 500 ml Häagen-Dazs. Aber wenn man Kylie Jenner und somit die jüngste Milliardärin der Welt ist, nimmt das über eine Trennung hinwegkommen ganz neue Ausmaße an: Ky baut ihren ohnehin schon spektakulären und teuren Fuhrpark aus und hat sich jetzt einen Bugatti Chiron gegönnt, den sie auch direkt stolz auf ihrem Insta präsentiert hat. 

Shitstorm

Ihr neuer schicker Schlitten kommt in weiß mit orangefarbenem Interieur und kostet einfach mal drei Millionen US-Dollar. Kylie postete ein Video in ihrem Feed und nahm uns in diversen Insta-Storys auch direkt mit auf eine Spritztour in ihrem neuen Luxus-Geschoss. Während Storys eh nur 24 Stunden verfügbar sind, hat ihr der Post im Feed jetzt einen riesen Shitstorm eingebracht. Ihre Follower waren mit der Zurschaustellung ihres Reichtums offenbar nicht zufrieden und ließen Kylie auch ihren Unmut spüren: “Wie kann man es rechtfertigen, mehr Autos zu kaufen, als man eigentlich braucht, wenn es Leute gibt, die nicht mal essen können? Ich verstehe schon, es ist dein Geld und du verdienst es, aber wie rechtfertigst du es, dass du nichts Gutes mit diesem Geld machst? Das verstehe ich nicht. Mit dem Geld, das du dafür ausgegeben hast, könntest du mindestens ein Jahr lang ein Dorf ernähren”, kommentierte bspw. eine Person.

Eine andere Person schrieb: “Oh yay! Noch ein neues Auto! In der Zwischenzeit kämpfen andere Menschen darum, irgendwie über die Runden zu kommen und sich selbst zu ernähren. Ich freue mich für sie, aber verdammt, wann ist genug genug?” Das Ganze wurde Kylie dann offenbar zuviel. Sie hat den Post mittlerweile wieder gelöscht. Hier seht ihr es:





This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen