Kylies heißes Nackt-Foto nur eine billige Kopie? Jetzt reagiert sie auf Vorwürfe!

/
/
/

In den letzten Tagen hat Kylie Jenner es mal wieder geschafft, mit einem einzigen Foto unfassbar viel Aufmerksamkeit zu erzeugen. Momentan befindet die Beauty sich zusammen mit ihren Freundinnen im Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik. Für ihre 140 Millionen Follower hat Kylie sich ein ganz besonderes Foto ausgedacht: Völlig nackt sitzt sie am Rand eines Pools, überschlägt dabei die Beine, sodass ihre Intimzone gekonnt verdeckt ist. Mit ihrem rechten Arm verdeckt sie außerdem ihre Brüste, aber man sieht eine ordentliche Portion Under Boob und der Rest bleibt der Fantasie überlassen. Alles was Kylie auf diesem Foto trägt ist jedenfalls ein XXL-Hut und that’s it. Hier seht ihr es:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

vacation mode

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Kopier-Vorwürfe

Eine weitere Influencerin wirft Kylie jetzt vor, dass die Idee für das Foto von ihr geklaut sei: Amanda Ensing. Auf Insta hat sie 1,4 Millionen Follower. Unter Kylies Foto schreibt sie: “Dieses Foto kommt mir schrecklich bekannt vor.” Mit diesem Satz spielt sie auf folgendes Bild von sich selbst an, das sie schon am 17. Juni gepostet hatte. Kylies Foto hingegen wurde vor zwei Tagen veröffentlicht:

Kylies Antwort

Kylies Reaktion hat nicht lang auf sich warten lassen. Die 21-Jährige hat auf Amandas Kommentar geantwortet und schreibt: “Um es mit den Worten von Kim K auszudrücken: Du bist nicht auf meiner Mood Board, aber ich habe mir Inspiration von Pinterest geholt.” Kylie will Amanda also zu verstehen geben, dass sie nicht von ihr kopiert hat. Von Amanda gab es darauf keine Antwort zurück. Hier seht ihr es:

Foto: Kylie Jenner/Instagram

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen