“Loredana, bitte sag jetzt die Wahrheit!”

/
/
/

Corona Morona hat für viele Menschen da draußen komplett reingeschissen, Rapper inklusive. Aber während die meisten entweder ihre Tour vorerst absagen oder verschieben mussten und erstmal keine Videos mehr drehen konnten, steht bei Loredana weit mehr auf dem Spiel. Vor ungefähr einem Jahr geriet sie in die Schlagzeilen, weil ein Walliser Ehepaar behauptete, dass Loredana ihnen angeblich ca. 700.000 abgerippt haben soll. Vor genau einem Jahr, also im Mai 2019, fand deshalb bei Loredana eine Hausdurchsuchung statt. Kurz darauf wurde sie festgenommen, befragt und dann wieder freigelassen. Und an die große Pressekonferenz in Priština erinnert sich wahrscheinlich noch jeder von uns. Bei dieser betonte Loredana ihre Unschuld. Seitdem ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Lori wegen Verdacht auf Betrug. Da die Ermittlungen noch andauern und die Ergebnisse auf sich warten lassen, gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung. Das Schweizer Newsportal “20 Minuten” hat sich jetzt erneut mit dem mutmaßlichen Opfer Petra Z. zusammengesetzt, um über die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall zu sprechen. Seitdem der Fall letztes Jahr an die Öffentlichkeit kam, soll juristisch nämlich kaum etwas passiert sein. Außerdem soll nun doch nicht wegen 700.000 Franken, sondern plötzlich wegen 350.000 Franken ermittelt werden.

Petra Z. hofft auf “das Doppelte”

Loredanas früherer Anwalt und Management sollen versucht haben, sich irgendwie außergerichtlich mit dem Ehepaar zu einigen. Dabei sollen sie Petra Z. und ihrem Mann zuerst 200.000 und dann 350.000 Franken angeboten haben. Für Petra Z. aber offenbar keine Option: Sie soll abgelehnt haben, weil Loredana in ihren Augen schuldig sei und sie darauf hoffe, am Ende das Doppelte an Cash zu bekommen. Kurz darauf seien dann die Konten von Loredana eingefroren worden. Den ganzen letzten Sommer sei dann nichts mehr geschehen und im Herbst musste Petra nach eigenen Angaben ihre Handies abgeben. Mittlerweile habe sie diese wieder zurück bekommen, wisse aber nicht, ob etwas juristisch Verwertbares drauf gefunden wurde oder nicht. 

Wie geht es jetzt für Loredana weiter? 

Im Dezember 2019 sei Petra dann mitgeteilt worden, dass im Februar 2020 erste Vernehmungen vor Gericht stattfinden sollen. Dazu sei es allerdings nie gekommen: Petra vermutet, dass es daran liegen könnte, dass Loredana auf große “King Lori”-Tour gehen sollte. Dann soll April 2020 als neuer Termin festgelegt worden sein, aber diesmal hat Corona den Beteiligten ein Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt gibt es scheinbar wieder einen neuen Termin für die Vernehmungen: Juni 2020. Loredanas neuer Anwalt soll sich “20 Minuten” zufolge geäußert und gesagt haben, dass die Vorwürfe Loredana sehr zu schaffen machen. Sie wünsche sich, dass das Verfahren endlich eingestellt wird. Außerdem bestätigt auch er, dass seit Loredanas Festnahme im letzten Jahr nichts auf juristischer Ebene passiert sei. 

“Mitte Juni 2020 finden wieder Befragungen statt. Wie bereits erwähnt, sind wir der Auffassung, dass das Verfahren eingestellt werden muss. Wenn tatsächlich eine Anklage erhoben wird, ist, so denke ich, mit einer Verhandlung frühestens im Frühling 2021 zu rechnen.

Wie bereits erwähnt, ist das Verfahren für Loredana eine grosse Belastung. Als Anwalt versuche ich, alle Möglichkeiten für eine Einstellung des Verfahrens auszuloten und dabei ist selbstverständlich auch ein Vergleich eine Option.”

Loredanas Anwalt gegenüber “20 Minuten”

Petra Z. hält weiter daran fest, dass Loredana angeblich schuldig sein soll. Sie richtet im Gespräch mit “20 Minuten” noch ein paar Worte an die Mutter: 

“Du hast immer gesagt: ‘Ich schwöre bei Gott, bei meiner Tochter und meiner Familie: ich sage die Wahrheit.’ Loredana, bitte sag jetzt die Wahrheit.”

Petra Z. gegenüber “20 Minuten”

Loredana hingegen sagte vor kurzem gegenüber “Weltwoche” Folgendes über die Betrugs-Vorwürfe:

“Vieles ist unwahr. Sehr, sehr vieles. Aber: Zum Verfahren sage ich nichts, es läuft.”

Loredana gegenüber “Weltwoche”

Es steht wohl Aussage gegen Aussage … Sobald es neue Infos gibt, halten wir euch safe auf dem Laufenden! 

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen