Manuellsen dreht Mortel bei “Nice or Scheiss” den Rücken zu – Mortel reagiert!

Es ist noch nicht allzu lange her, dass Fler einige Rapper gegen sich aufgebracht hat, weil er sein ehemaliges Signing Jalil auf seinem neuen Album “Atlantis” als “Slave” betitelt und im Zuge dessen Django Unchained-Vergleiche gebracht hat. Zu den Rappern, die deshalb Ayak gemacht haben, zählten sowohl Manuellsen als auch Mortel. Beide sind bekannt dafür, ihre Stimmen und Reichweiten auch immer wieder dafür zu nutzen, um auf Rassismus aufmerksam zu machen und rassistische Äußerungen oder Handlungen von Leuten auf’s Schärfste zu verurteilen. Zwei Sätze von Fler haben dazu geführt, dass selbst Rapper, die bis dahin als sehr gut befreundet galten, sich voneinander abgewendet haben. So wie z.B. Manuellsen sich danach von Fler abgewendet hat. Aber dann tauchten Aufnahmen vom König im Schatten auf, die annehmen ließen, dass es nicht nur zwischen Fler und Manuellsen Bela gibt, sondern auch zwischen Manuellsen und Mortel. In diesen Aufnahmen drehte Manuellsen Mortel nämlich im wahrsten Sinne des Wortes den Rücken zu:

In einer Folge “Nice or Scheiss” haben Manuellsen und Mois vor kurzem auch auf den Benefiz-Song für Hanau reagiert. Auf “Bist du wach?” sind neben Memo außerdem 17 weitere Rapper zu hören, darunter auch Manuellsen und Mortel. Als Mois und Manuellsen Mortels Part im Track reingemacht haben, hat Manuellsen die Kopfhörer abgesetzt und demonstrativ dem Bildschirm den Rücken zugekehrt. Es wirkte so, als wollte er uns damit zeigen, dass er Mortel nicht sehen will. Schon kurz darauf waren die Fitna-Lovers natürlich wieder am Stizzle und Manuellsen wurde in einer Fragerunde auf seine Aktion gegenüber Mortel angesprochen. Ein Fan wollte konkret wissen, warum Manuellsen und Mortel denn nicht zusammenhalten. Schließlich seien sie beide ja schwarz und gegen jede Form von Rassismus und müssten doch grad deshalb ein Team sein. Manuellsen meinte daraufhin: “Nicht zusammenhalten unter schwarz, sondern zusammenhalten unter stabil, vollkommen egal woher du kommst.”

Mortel reagiert

Klingt ganz so, als sei irgendwas zwischen den beiden vorgefallen. Was genau, ist nicht bekannt. Aber auch Mortel wurde nun in einer Fragerunde auf die Aktion von Manuellsen angesprochen. Ein Fan will wissen, was mit Mortel und Manuellsen los ist. Mortel teilt daraufhin einen älteren Artikel von “Rap.de” aus 2013, in dem darüber berichtet wird, wie Manuellsen vom einem rassistischen Übergriff der Trierer Polizei auf Mortels Schwester und Mama erzählt. Manuellsen bezeichnet Mortel als seinen Bruder. Mortel kommentiert den Artikel und die Frage so:

Aber auch auf Fler wird er angesprochen. Ein Fan bittet Mortel darum, sich doch wieder mit Flizzy zu vertragen. HipHop halte schließlich zusammen. Aber die Sache mit Fler scheint für Mortel ein für allemal zu zu sein:

FOTOS: INSTAGRAM.COM/MORTEL

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen