Meros Durchbruch in Türkiye!

/
/
/

Abooooow, was für ein krasses Gefühl das grad für Mero sein muss. Seit gestern ist sein neuer Song “Olabilir” aus seinem kommenden, zweiten Album “Unikat” draußen. Und obwohl es auch zuvor schon einige Videos auf YouTube gab, in denen Mero auf Türkisch singt oder rappt, ist das sein erster offizieller Track, der fast nur auf Türkisch ist. Der Videoclip wurde auch in Adana in der Türkei gedreht und geht bereits nach einem Tag richtig ab: Nummer 1 in den Trends und bei 4 Millionen Views. Nach nur einem Tag! Aber als ob das nicht schon krass genug für Mero ist, ist jetzt was passiert, was den Rüsselsheimer wohl vor Stolz platzen lässt. Denn nicht nur hier in Deutschland kommt sein neuer Song mega gut an. Wie es aussieht, ist Mero jetzt auch der Durchbruch in seiner zweiten Heimat gelungen:

Türkiye

Wie krass muss das für Mero sein?! Er hat jetzt ein Foto gepostet, auf dem zu sehen ist, dass “Olabilir” auch die Spitze der türkischen YouTube-Trends erobern konnte. Vor ihm hat das wirklich kein Rapper geschafft. Es gab auch schon andere Rapper wie Gringo, die es ins türkische Radio geschafft haben, was auch wirklich beachtlich ist. Aber wir können uns auch nicht dran erinnern, wann ein Rapper zum einen einen Track fast komplett auf Türkisch rausgebracht und es damit auch noch zum meist gefragten Video in der Türkei geschafft hat. Damit knüpft Mero an seinen bisherigen Mega-Erfolg an, der wirklich kein Ende kennt. Erst vor wenigen Monaten droppte er sein Debüt-Album “Ya Hero Ya Mero” und konnte mit Single-Auskopplungen wie “Wolke 10”, “Baller los” oder “Hobby Hobby” einen Rekord nach dem anderen brechen. Die Songs sind so abgegangen, dass es sogar schwere Vorwürfe gab, dass bei Meros Klicks und Streams getrickst worden sei. Dafür fehlen allerdings die Beweise und es blieb bei Anschuldigungen.

Auf “Olabilir” thematisiert Mero auch seine Neider, die Auge machen und ihm nicht gönnen. Er sagt ihnen, dass er nicht aufhören wird. Dass Mero trotz einem Erfolg nach dem anderen keinen Halt kennt, beweist der 18-Jährige immer wieder. Schon Monate nach seinem ersten Album arbeitet er bereits wieder fleißig an einem neuen Album und zieht einfach durch. Gott sieht, rappt Mero auf “Olabilir”. Und er scheint Mero für seine Arbeitsmoral in so jungen Jahren dick zu belohnen. Maşallah, tebrik ederiz – herzlichen Glückwunsch! Hier der Post:

FOTO: MERO/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen