Milonair muss wieder vor Gericht!

/
/
/

Das “Blockpanorama”-Oberhaupt musste sich heute wegen eines Termins sehr früh aus dem Bett quälen. Wie er in einer Story verkündet, sitzt Milonair um 8 Uhr morgens in seinem Auto und befindet sich auf dem Weg zum Gericht: “Es ist einfach so, dass man um 8 Uhr morgens mal wieder auf’m Weg zur Gerichtsverhandlung ist”, sagt Milonair. 

“Ihr würdet euch totlachen”

Warum der Rapper vor Gericht muss, dürfe er nicht verraten. Wie er aber andeutet, soll es dafür wohl einen sehr lächerlichen Grund geben: “Würde ich euch erzählen, warum ich vor Gericht stehe, ihr würdet euch totlachen, sag ich euch. Aber rein aus ermittlungstaktischen Gründen darf ich über das Verfahren nicht sprechen”, so Milo weiter. 2014 musste Milonair schon mal dorthin, weil er eine Schlägerei um einen Parkplatz gehabt haben soll. Hier der Post von damals:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen