Mortel mit Ansage wegen Bonez-Feature: “Fickt euch alle, ihr könnt mir ein lutschen!”

/
/
/

Wer erinnert sich nicht noch daran, als Fler und Bonez uns wochenlang einen Schlagabtausch nach dem anderen geliefert haben? Mittlerweile ist es wieder sehr ruhig um Fler vs. Bonez geworden und der Kampf scheint sich im Sande verlaufen zu haben. Zumindest gab es keine weiteren Statements der beiden zu der Sache. Aber wie es aussieht, ist das Thema bei Einigen noch immer präsent und ein Rapper scheint jetzt zwischen den beiden zu stehen: Mortel.

Anschuldigungen

Das “Racaille”-Oberhaupt hat in der Vergangenheit schon mit Fler zusammen gearbeitet. Dabei sind Hits wie “Sollte so sein” oder “Nie mehr broke” entstanden. Vor einigen Tagen posteten dann Bonez MC und Mortel Fotos auf Insta, auf denen sie zusammen zu sehen sind. Es war auch direkt klar, dass die beiden ein gemeinsames Projekt planen und safe Mucke zusammen rausbringen werden. Und genau das scheint das Problem für Einige zu sein: Wie kann Mortel jetzt mit Bonez zusammen arbeiten, wenn er davor schon Features mit Fler gemacht hat? 

Reaktion

Auf Insta hat Mortel jetzt ein Statement veröffentlicht. Er schreibt: “Viele Leute schreiben mir und sind der Meinung, dass es undankbar/fake wär, ein Song mit Bonez zu machen. 1. Fickt euch alle, ihr könnt mir ein lutschen. 2. Kenn ich Bonez schon seit 2013/14 persönlich und wir haben damals schon was geplant (aber alles zu seiner Zeit) 3. War ich schon mit 187 unterwegs (Tour, Release Partys, usw.), lange bevor ich Fler kennengelernt habe 4. Ich mach Musik mit wem ich möchte und bin NIEMANDEN was schuldig! 5. Redet jetzt weiter, aber der Song wird euch bald schon eine Ohrfeige verpassen!”

Deutliche Worte von Mortel! Wir sind schon sehr auf den Song gespannt. Hier sein Statement: 

Foto: Mortel/Instagram

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen