Nach 3 Mal verschieben: Eunique sagt ihr Album “Vision” komplett ab!

/
/
/

Leute, die Eunique und ihre Mucke fühlen, haben es seit über einem Jahr nicht leicht. Spätestens seit letztem Jahr fragt man sich so Giiiiirl, wo bist du? Was machst du den ganzen Tag? Wieso droppst du keine neuen Songs? 2018 war Eunique noch todes präsent und hat in diesem Jahr auch ihr Debüt-Album “Gift” gedroppt, mit dem sie sich Platz 7 der Album-Charts geschnappt hat. Parallel dazu hat sie sich eine Rolle in “4 Blocks” ergattert. Nach solchen Meilensteinen würde jeder normale Mensche eigentlich noch viel mehr Gas geben und 100 Prozent rausholen. Aber letztes Jahr haben wir dann plötzlich kaum neue Songs von Eunique bekommen.

Das komplette Jahr über hat sie sich extrem bedeckt gehalten, hat neben paar Feature-Parts auf Songs mit anderen Künstlern lediglich zwei eigene Singles gedroppt. Wenn Eunique sich auf Insta zu Wort gemeldet hat, dann hat sie uns meist gezeigt was für Couple Goals sie und ihre bessere Hälfte Coach A sind oder man sah sie mit ihren Girls Hamburg unsicher machen. Aber neue Musik? Fehlanzeige! Aber dass von Eunique keine Songs kamen, liegt nicht daran, dass sie kein Bock mehr auf die Musik hat. Ganz im Gegenteil: Erst vor kurzem stellte sie via Insta-Story klar, dass Musik nach wie vor ihre größte Leidenschaft sei. Aber neben privaten Schicksalsschlägen wie zwei Todesfälle in ihrer Familie, kamen vergangenes Jahr auch Gerüchte über eine Trennung von ihrem alten Team auf. Bisher haben weder Eunique noch ihr Management diese Gerüchte bestätigt. Bis jetzt! Denn jetzt hat Eunique erstmals ein Statement rausgehauen, das für ihre Fans zumindest etwas Licht ins Dunkle bringen soll:

Eunique löst sich von ihrem alten Team

Ihr emotionales Statement beginnt Eunique damit, dass sie ihren Fans schon längst drei neue Alben plus zwei Mixtapes gegönnt hätte, wenn’s nach ihr ginge. Zuvor hatte sie ihr Album “Vision” ganze drei Mal verschoben! Eigentlich hätte es jetzt am 21. Februar droppen sollen. Aber auch daraus werde nix: Eunique sagt, dass sie es komplett absagen muss. Sie sitze momentan auf 100 Songs und könne einfach nix raushauen. Wie es aussieht, scheint es vertragliche Probleme zu geben. Denn Eunique meint, sie befinde sich seit acht Monaten im Rechtsstreit mit ihrem alten Team und komme aus der Situation nicht raus. Es tue ihr richtig weh, dass sie seit einiger Zeit das Geschehen im Deutschrap nur von der Zuschauertribüne aus beobachten und selbst keine neuen Songs liefern kann. Niemals hätte sie gedacht, dass sie einmal in eine solche Situation kommen würde, so Eunique weiter. “Vision” kommt also nicht und es ist momentan ungewiss, wann überhaupt wieder ein neues Album oder Mucke von Eunique kommt. Aber sie bittet ihre Fans, nicht böse auf sie zu sein, denn diese seien ihre Motivation, das Ganze überhaupt durchzustehen. Sobald es was Neues gibt, werde sie es verkünden. Aber die Festival-Auftritte in diesem Jahr stehen trotzdem und jeder der sich auf Euniques Auftritt gefreut hat, wird diesen auch bekommen, wie sie sagt. Euniques ehemaliges Team und ihr Manager haben sich bisher nicht dazu geäußert. Inşallah können Eunique und sie diese Situation so schnell wie möglich klären …

Das Titelfoto von Eunique wurde von Celine Korrak geschossen.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen