Nach “Affalterbach”-Löschung: Shirin Davids kleiner Seitenhieb gegen Shindy!

/
/
/

Bei Shirizzle läuft’s auch ohne Shindys Single “Affalterbach”! Nachdem sie mit “Gib ihm” Rekorde gebrochen hat, kommt am Freitag (5. April) ihr nächster Song “ICE” raus! Erst vor ein paar Tagen hat Shirin ein paar sehr heiße Fotos vom Set gepostet und wie es aussieht, wird der Clip sogar ein Tick krasser als bei “Gib ihm” – wenn das überhaupt noch möglich ist! Nach der Löschung von “Affalterbach” hat Shirin ein sehr langes Statement dazu gepostet, wieso sie nicht wollte, dass der Song weiter mit ihrer Stimme in der Hook online bleibt. Darin schrieb sie unter anderem auch: “Ein Feature muss vollwertig/gleichwertig für beide sein und leider war es für ihn so nicht möglich dies umzusetzen. Seine Antwort auf meine Bedenken war: ‘Alles klar Beyoncé, bleib besser Zuhause Du Spinnerin’. Somit hatte sich dieses Thema und der Song für mich erledigt.”

Shirins Seitenhieb gegen Shindy

Heute (3. April) hat Shirin dann nach dem ganzen Drama um “Affalterbach” gezeigt, dass sie die Sache mit viel Humor nimmt. Wie die Schönheit verkündet, hat ihr absolutes TRAUM-Feature für ihr kommendes Album zugesagt! Ob es sich dabei womöglich sogar um Nicki Minaj handelt? Die beiden hatten sich zuletzt getroffen und es ist bekannt, dass Shirin ein großer Fan der Rapperin ist. Um wen genau es sich handelt, wollte Shirin noch nicht verkünden. Aber sie schreibt: “Beyoncé’s Traum Feature hat gerade zugesagt!!!” Dazu ein heulendes und Herz-Emoji. Wie es aussieht, wollte Shirizzle damit eine Anspielung an Shindy machen, der sie nach der Löschung Beyoncé genannt hat. Da hat Shirin sich wohl an ihre eigenen Worte gehalten und Shindy gegeben. Hier der Post:

Foto: Shirin David/Instagram

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen