Nach Ausraster bei Festnahme: Polizei Berlin macht Ansage an Fler – und verwendet eine Bushido-Line!

/
/
/

Gestern sorgte die Festnahme von Fler für mächtig Wirbel. Schnell machte ein Video die Runde, wie Flizzy sich mit der Polizei anlegt, während er in Handschellen und mit Händen hinter dem Rücken gefilmt wird. Wir berichteten. Schon kurz nach seiner Festnahme erklärte Flizzy via Insta, dass er wisse, wer hinter der Festnahme stecke: Ihm zufolge hängt ein gewisser “Hexenmeister” mit drin und ist verantwortlich für die Kontrolle. Da Fler keine Namen nennt, können wir es natürlich nicht sicher sagen, aber er könnte hier auf Bushido anspielen. Könnte. Bisher gibt es keine Beweise, dass Bushido dahinter steckt oder irgendwas damit zu tun hatte. Die bisherigen Infos die man zu dem Vorfall hat, deuten auch nicht daraufhin, dass Bushido der Polizei irgend einen Hinweis gegeben hat oder Ähnliches. Der “B.Z.” zufolge soll Fler bereits öfter wegen Verkehrsdelikten aufgefallen sein. Könnte also auch gut sein, dass sein Gesicht der Polizei mittlerweile bekannt ist und sie ihn deshalb angehalten hat. 

Schon kurz nach seiner Festnahme kursierte das Gerücht, dass Fler ohne Führerschein in seinem S AMG 63 durch die Straßen von Berlin gecruised und deshalb aus dem Verkehr gezogen worden sei. Gegenüber der “B.Z.” hat Fler auch schon ein Interview zu den Ereignissen gegeben und erklärt: “Ich wollte meinen Ausweis nicht zeigen, weil sie ja genau wussten, wer ich bin. Ich habe das als Schikane empfunden. Meine Art war vielleicht überzogen, aber nach den Schikanen der letzten Zeit war ich sehr aufgebracht.” Fler soll außerdem ein Schreiben vorgelegt haben, das beweist, dass er seit Ende Juni einen neuen Führerschein hat. Nur abgeholt habe er diesen bisher nicht. Der “B.Z.” zufolge kassiert Fler nun zwei Anzeigen: einmal wegen Beamtenbeleidigung und einmal wegen fahren ohne gültigen Führerschein. Er soll direkt wieder entlassen worden sein.

Polizei Berlin

Soeben hat Bushido einen Tweet der Polizei Berlin in seiner Insta-Story geteilt. Dieser Tweet geht grad richtig viral. Darin schlagen die Beamten nun zurück und machen sich dafür sogar eine Bushido-Line zu Eigen: “Viel Hype um eine rechtmäßige Polizeikontrolle auf dem Teltower Damm, oder? Frage: Was ist ein Rapper, der sich über eine Polizeikontrolle beschwert? Ein Rapper, der sich über eine Polizeikontrolle beschwert.” Außerdem wirft die Polizei Berlin Fler vor, angeblich nur aus Promozwecken so ausgerastet zu sein. Mit einem Hashtag verdeutlichen sie, was sie davon halten: #nichtaufunserekosten. Fler hat sich bisher nicht zum Tweet geäußert. Hier seht ihr es:

FOTO: BUSHIDO/INSTAGRAM

Das Titelbild dieses Artikels ist von Katja Kuhl. 

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen