Nicki hat einen neuen Namen – hat sie heimlich geheiratet?!

/
/
/

Wer dachte, dass Kylie Jenner die Nummer 1 darin ist, regelmäßig Hochzeitsgerüchte anzuheizen und dadurch Hysterien bei ihren Fans auszulösen, der hat Nicki Minaj noch nicht kennengelernt. Seit Monaten streut sie Hinweise, die uns am Ende doch wieder auf die falsche Fährte locken. Mal nennt sie ihren Kenneth Petty “Husband”, mal erzählt sie in ihrer Radio-Show, dass sie und Kenneth safe vorhaben, sich das Ja-Wort zu geben. Mal rappt sie auf Tracks, dass sie schon sehr bald zum Altar schreiten und sogar Mutter werden wird und wieder ein anderes Mal, werden sie und ihr Lover in Beverly Hills dabei erwischt, wie sie sich ihre Hochzeitslizenz besorgen, die 90 Tage gültig ist. Zuletzt erzählte Nicki auf “Queen Radio”, dass sie sich die Lizenz zum Heiraten ein zweites Mal besorgen mussten, weil sie beim ersten Mal auf Reisen war und die beiden sich deshalb nicht innerhalb der 90 Tage das Ja-Wort geben konnten. Und dass es diesmal safe irgendwann in den nächsten 80 Tagen passieren wird. Jetzt hat Nicki allerdings (wieder mal!) einen Move gebracht, bei dem Fans sich sicher sind: Sie hat schon geheiratet. Heimlich. 

Neuer Name

Unter all den unterschiedlichen Namen, die Nicki sich selbst schon gegeben hat, hat sie nun wahrscheinlich ihren alltime Favoriten gefunden. Und Nicki hat nicht grade wenig Spitznamen: Nicki The Ninja, Roman, Megatron, The Harajuku Barbie… Jetzt scheint sie jedoch eine brandneue Identität zu haben, wie aus ihrer Namensänderung auf Twitter hervorgeht. Nicki hat nämlich beschlossen, sich dort “Mrs Petty” zu nennen. Die Namensänderung hat bei einigen ihrer Fans Schnappatmung ausgelöst und wird seitdem unter ihren Beiträgen heiß diskutiert. Hat Nicki wirklich heimlich geheiratet? Wir haben das Gefühl, diese Geschichte ist hier noch nicht zu Ende… Wir halten euch auf dem Laufenden! Hier seht ihr es:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen