NLE Choppa verhaftet!

/
/
/

Eigentlich wollte NLE Choppa ein neues Kapitel in seinem Leben beginnen. Im vergangenen Jahr kündigte er an, seinen Lifestyle umkrempeln zu wollen und positivere Vibes und Messages in seiner Musik zu vermitteln. Er wolle über mehr als nur Drogen und Gewalt zu rappen, denn es gehe ihm besser und er wolle wachsen und an sich arbeiten.

Wie diverse US-Medien berichten, soll NLE Choppa jetzt in Broward County, Florida verhaftet worden sein. Laut Dokumenten, die “Complex” vorliegen, soll es mehrere Anklagen gegen ihn geben, darunter Drogenbesitz (Xanax und Cannabis), Waffenbesitz und Einbruch.

Gegenüber der Polizei soll NLE Choppa erklärt haben, dass er eigentlich eine Uhr aus einem Fahrzeug auf einem Abschlepphof in Davie, Florida zurückholen wollte. “Complex” zufolge soll sich besagtes Auto aber gar nicht auf diesem Abschlepphof befunden haben. Jemand soll Choppa und einen weiteren Mann dabei beobachtet haben, wie die beiden aus ihrem Auto aussteigen und über einen Zaun springen, um in den Abschlepphof zu gelangen. Der Rapper soll eine schwarze Skimaske aufgehabt haben. Die Person soll daraufhin die Polizei gerufen haben.

Als die Beamten eintrafen, sollen sie in dem Fahrzeug von NLE Choppa und seinem Begleiter dann eine jeweils geladene Glock 27 und eine Draco AK-47-Pistole festgestellt haben. Die Polizei soll auch einen lila-gelben Rucksack mit sieben Gramm Marihuana und dreieinhalb Xanax-Pillen entdeckt haben. Choppa soll eingestanden haben, dass der Rucksack ihm gehört. Zu den Waffen sollen weder er noch sein Begleiter sich bekannt haben. 

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen