Nuras ehrliche Meinung zu Shindys neuem Song!

/
/
/

Seit Freitagnacht ist Shindys neue Single “Nautilus” aus seinem kommenden Album “DRAMA” (Release Date: 12. Juli) draußen. Für sein neues Brett gab es auch schon massiv Props aus der deutschen Rap-Szene: Rap-Legende Azad, AK Ausserkontrolle, Eno oder Miami Yacine um nur ein paar Namen zu nennen, die Shindys Song in ihren Storys pumpten und ihm mitteilten, was für ein Brett er da wieder gebracht hat. Und auch die Zahlen auf YouTube sprechen eine deutliche Sprache: 3,8 Millionen Aufrufe in zwei Tagen! Und auch zwei Tage nach Release dominiert der Song noch immer die Spitze der Trends. Aktuell kann man auch beobachten, wie Shindy fast täglich weitere Follower auf Instagram dazu gewinnt. Aber Geschmäcker sind verschieden, und natürlich gibt es auch Leute, die “Nautilus” nicht so fühlen. Darunter scheinbar auch eine Kollegin von Shindy:

Nura

Während Shindys Fans ihn dafür lieben, dass er sie mit jedem Song in seinen arroganten R’n’B-Thug-Film katapultiert, gibt es natürlich auch Menschen, die diese Sorte Rap nicht so fühlen. Nura postete heute ein Video eines jungen Mannes, der sich zu Shindys neuem Song äußert. Darin macht er deutlich, dass solche Songs für ihn gar nicht klar gehen. Er fragt außerdem, seit wann es so in ist, arrogant zu sein und appelliert, dass man doch einfach mal nett sein soll. Nura schreibt zum Video: “Preach”. Damit schließt sie sich ihm wohl an. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich ja nicht streiten. Hier das Video:

Video: Nura/Instagram

 

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen