Pascal Kerouche & Meek Mill setzen Statement zu Zusammenhalt auf der Straße!

/
/
/

“Für mich fühlte es sich so an, als würde mit diesem Projekt alles zusammenkommen, was ich jemals in meinem Leben getan habe. Meine Zeit in New York, meine Zeit in der Musikkultur, mein Umgang mit Menschen und meine Art, Geschichten zu erzählen”, beschreibt Pascal Kerouche sein neuestes Projekt. Wer den Fotograf verfolgt, weiß, dass für ihn vor mehreren Jahren alles mit einem großen Traum und viel Mut angefangen hat. In den Straßen von New York. Pascal hat einen unfassbar interessanten Werdegang: Nach der Schule hat der Hamburger sich dazu entschlossen, den Big Apple aufzusuchen. Ohne Ausbildung oder Studium. Pascal liebte HipHop und die Kultur so sehr, dass er sich dazu entschieden hat, die Streetrap-Szene durch seine Linse festzuhalten statt die Schul- oder Unibank zu drücken. Das war 2004. Heute ist fast 2020 und Pascal ist dafür bekannt, dass er so ziemlich jede US Rap-Größe schon vor seiner Linse hatte, er ist der Fotograf der 187 Strassenbande und begleitet Bonez und Co. auf Tour, schießt ihre Promo-Fotos und dreht Videoclips für die Hamburger. Darüber hinaus hat er seine beiden Fotobände “Snapshot Stories” und “Zwei Null Eins Sieben” gedroppt, in denen man Fotos von u.a. Snoop Dogg, Eminem, Kanye, DJ Khaled uvm. mehr bewundern. Mittlerweile macht Pascal auch Werbung und hat schon Kampagnen für Nike, Jägermeister, Universal Pictures, Fila oder Puma umgesetzt.

Snipes

Sein aktuelles Projekt ist für Snipes. Im Interview mit “shots.net” erzählt Pascal, dass er schon beim Durchschauen der Idee alle Bilder im Kopf hatte und wusste, dass er dieses Projekt unbedingt umsetzen möchte. Sein Job war es dann, für den Clip Regie zu führen. Große Ehre für Pascal, weil er eigentlich aus der Fotografie kommt und es alles andere als normal sei, solche Projekte Menschen mit seinem Background anzuvertrauen. Im Fokus stehen Zusammengehörigkeit, Kameradschaft und der Teamgedanke. Während der Fokus bei diesen Themen bei Sportmarken normalerweise auf Sportteams liegt, habe Pascal sich bewusst dagegen entschieden, diese im Clip zu zeigen. “Der Fokus auf die Sportmannschaft liegt auf der Hand. Jeder hat das schon gesehen. Aber Zusammengehörigkeit und Kameradschaft findet man überall in jedem Lebensbereich. Jeder möchte zu etwas gehören und nicht alleine sein. Du musst also nur dein “Team” finden. Jeder kann diesen Clip sehen und sich irgendwo wiederfinden”, erklärt Pascal seinen Ansatz gegenüber “shots.net”. Stattdessen sieht man jetzt u.a. Meek Mill im Kreis seiner Dirtbike Buddies in dem Clip. Das Projekt brachte Pascal zufolge auch Hürden mit sich: In Philadelphia sei es illegal, Geländemotorrad zu fahren, also hat sich die Suche nach Statisten etwas schwierig gestaltet.

Dieser Zusammenhalt auf der Strasse, der nicht von einem Trainer eingefordert, sondern von großen Charakteren innerhalb einer Gruppe vorgelebt wird, wird in eindrucksvollen und starken Bildern von Pascal dokumentiert. Einblicke in diesen Zusammenhalt, die Loyalität und das Miteinander in einer richtigen Gang, sind das, was Pascal uns wohl wie kein Zweiter dank seiner Arbeit ermöglicht. Gönnt euch diesen Clip und Pascal Hak:


This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen