“Sarah, wie oft habt ihr Sex in der Woche & findet Eko es okay, dass du dich in Unterwäsche zeigst?”

/
/
/

Stellt euch mal vor, ihr zieht euch mehrere Monate komplett aus der Öffentlichkeit zurück, weil ihr euch in den Kopf gesetzt habt, euch selbst zu disziplinieren und einige Dinge in eurem Leben anzugehen. Und in dieser Zeit zieht ihr knallhart durch: Ihr stellt eure Ernährung komplett um, geht fünf Mal oder so die Woche zum Sport, obwohl es genug Momente gibt, wo der innere Schweinehund sich bemerkbar macht und euch davon abhalten will, disziplinierter zu sein. Aber ihr gebt nicht auf und haltet an euren Plänen fest, an euch selbst zu arbeiten. Ca. drei Monate später habt ihr es geschafft: Ihr habt durchgezogen und seid in der besten Form eurer Selbst und eures Lebens. Genau das hat Sarah Fresh vor mehreren Monaten gemacht. Auf das Ergebnis kann die Ehefrau von Eko Fresh mehr als Stolz sein: Sarah ist in Top-Form und strahlt das auch nach außen aus. Verständlich also, wenn sie sich da gerne auch mal freizügiger zeigt und stolz auf ihren Body und Ehrgeiz ist. Aber genau das scheinen seit ihrer Transformation viele nicht zu verstehen. Immer wieder wird die Powermama auf Insta mit Fragen konfrontiert, ob sie es denn passend findet, sich “SO” zu zeigen, wenn sie mit einem Deutschtürken wie Eko verheiratet ist. 

Sarah antwortet ihren Kritikern

Seit 2016 ist Sarah Ekos Ehefrau. Diejenigen, die Eko verfolgen, müssten eigentlich wissen, dass er ziemlich gut integriert ist und eigentlich auch nichts von solchen Denkweisen hält. Aber seine Lady wird trotzdem immer wieder mit Fragen konfrontiert, was Eko wohl von ihrer Freizügigkeit hält. Da Eko fast jedes Foto von Sarah auf Insta liked, darunter auch Bilder in BH oder Bikini-Obertreil, erübrigt sich die Frage eigentlich. Aber dennoch scheinen Leute es nicht lassen zu können. Sarah macht ziemlich oft Fragerunden mit ihren Followern, was sie jetzt auch vor paar Wochen wieder getan hat. Diesmal wollte ein Fan zum einen wissen, wie oft Eko und sie Sex in der Woche haben. Sarah scheint die Frage seltsam zu finden und stellt in ihrer Antwort auch klar, dass man sowas doch nicht zählt. Sie macht sich einen Spaß draus und antwortet:

Und dann kam natürlich auch wieder die Frage aller Fragen: Eine Followerin stellt zwar klar, dass es nicht als Hate gemeint ist, aber will dennoch wissen, ob Eko es in Ordnung findet, wenn die Beauty sich bspw. in Unterwäsche zeigt. Sarah stellt daraufhin einfach nur eine Gegenfrage:

Dass Sarah ihre Reichweite und Insta-Page aber nicht nur mit freizügigen Fotos von sich oder Bildern ihrer kleinen Familie befüllt, sondern auch auf wichtige Themen aufmerksam macht, konnte man vor kurzem wieder sehen. Sie postete dieses Foto:

Damit macht die Schönheit auf die verheerenden Waldbrände in Australien aufmerksam, bei denen eine Milliarde Säugetiere gestorben sind. Gleichzeitig ruft sie ihre Follower auch dazu auf, ebenso auf dieses Thema aufmerksam zu machen und es zu verteilen und die Leute zu informieren. Was Eko wohl dazu sagt? Er ist safe mega stolz auf seine Frau!

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen