Seyed reagiert auf Gents Ansage & kündigt große Überraschung an!

/
/
/

Die Situation ist seit gestern ziemlich angespannt. Während nur paar Wochen zuvor Kollegah und Seyed sich gegenseitig den größten Respekt entgegen gebracht haben, wurde gestern ein Feuer zwischen Seyed und Kollegahs Label “Alpha Music Empire” entfacht. Seyeds allererster Disstrack in seiner bisherigen Karriere, “Schwarzmond”, ist aus dem Nichts gedroppt. Auf dem Song erzählt er seine Sichtweise der Trennung und feuert dabei scharf gegen das Management seines ehemaligen Labels. Seyed zufolge hat dieses ihm sehr viele Steine in den Weg gelegt und mit seiner Existenz gespielt. Außerdem soll jener Manager hinter Seyeds Rücken bei Kollegah Fitna gemacht haben. Darüber hinaus richtete Seyed auch ein paar Lines an seinen ehemaligen Label-Kollegen Gent:

“Doch im Ernst: Man kann einen Seyed nicht durch einen Gent ersetzen
Und jetzt ist der Shoki schockiert
Denkst du ernsthaft, ich vergess die Insta-Story von dir?
Weder Kolle oder ich haben’s nach außen bekanntgegeben
Doch du postest es die Trennung, nur an *** Schwanz zu kleben
Ich will, dass du ruhig schläfst und werd dir die Furcht nehmen
Denn ich bleib loyal zu Kolle und lass dir das durchgehen”

Nach nicht mal einer Stunde nach Release meldete dann Gent sich zu Wort und machte eine knallharte Insta-Ansage an Seyed. Gent zufolge war Kollegah immer großzügig zu Seyed, kaufte ihm einen Mercedes und eine Unterkunft, soll dazu noch Seyeds Alben geschrieben haben. Aber Seyed sei undankbar gewesen und habe bei anderen Leuten immer so getan, als ob AME ihm gar nichts gibt. Im selben Atemzug nannte er Seyed dann auch einen Bastard und teilte ihm mit, dass er froh sein kann, dass Gent grade im Kosovo ist und ihn nicht ficken kann. Aber das habe Capo eh schon zuvor für ihn übernommen und Seyed eine Ohrfeige verpasst.

Reaktion

Bereits gestern Abend äußerte Seyed sich subtil zu Gents Ansage und nannte ihn eine “kleine, lästige Mücke”. Diese “dünne Mücke” sei unterwegs und Seyed war der Auffassung, dass man die Fliegenklatsche auspacken muss. Heute meldete Seyed sich erneut zu Wort und sagte, dass ein “Windhund am Bellen ist”. Seyed zufolge lügt Gent. Capo habe ihm nie eine verpasst. Seyed sagt, dass Capo sich gern zu Wort melden kann, wenn es tatsächlich je eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden gab. Seyed geht auch darauf ein, dass seine Supporter ihm seit gestern immer wieder schreiben, dass Gent ein Hurensohn sei. Er bittet seine Fans darum, damit aufzuhören und die Mütter da rauszulassen. Für ihn eine Sache der Ehre. Seyed geht dann noch drauf ein, dass sein Papa verstorben ist und Gent ihn einen Bastard genannt hat. Zum jetzigen Zeitpunkt werde er nichts mehr dazu sagen, aber alles was ab jetzt noch kommt, soll als Reaktion darauf gesehen werden. Wie es aussieht, ist das letzte Wort in diesem Deutschrap-Beef also noch nicht gesprochen. Gent hat bisher nicht reagiert, aber wir halten euch auf dem Laufenden! Hier das Video:

VIDEO: SEYED/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen