Shirin: “Ich habe mich dumm und dämlich verdient!” – Diesen Deal für eine halbe Million hat sie aber abgelehnt!

/
/
/

Bei Shirin David läuft es wie am Schnürchen! In einem neuen Interview mit dem Wirtschaftsmagazin “Capital” verrät Shirin, dass sie wegen ihres Auftretens pausenlos unterschätzt wird. Aber mittlerweile finde sie das sogar gut. Kein Wunder: Shirin hat ein Debüt-Album, “SUPERSIZE”, gedroppt und wurde damit zur ersten Rapperin, die auf Platz 1 in den offiziellen Album-Charts gelandet ist. Dass Shirin nicht nur Künstlerin und Musikerin ist, sondern auch eine unfassbar tüchtige Geschäftsfrau, merkt man daran, dass sie ihre erste Million nicht etwa mit Musik gemacht hat. 2017 hat Shirin ihr erstes Parfum, “Created by the Community”, auf den Markt gebracht und konnte nach eigenen Angaben 550.000 Stück verkaufen. Die kleinste Größe hat 19,95 Euro gekostet. Sie war in der einflussreichsten, weltweit anerkanntesten Fashion-Zeitschrift “Vogue” drin, hat ein Feature mit dem französischen Superstar Maître Gims und mit einem der begnadetsten Sängern Deutschlands, Xavier Naidoo, geklärt. Am 14. Oktober bringt sie ihren neuen Duft auf den Markt und wird damit ziemlich wahrscheinlich wieder Millionen scheffeln. Levels on levels on levels …

Wie verdient Shirin ihr Para mit Videos?

2014 hat Shirizzle ihren YouTube-Channel gestartet. Auch wenn sie schon immer Musikerin werden wollte, sei YouTube eine wichtige Marketingplattform gewesen, um die nötige Reichweite und finanzielle Stärke aufzubauen. Shirin geht in dem Interview auch auf die Anfänge ihres YouTube-Channels ein und wie genau sie mit YouTube Para gemacht hat. Zum einen spiele natürlich Werbung eine Rolle, die vor, während und nach den jeweiligen Videos eingeblendet wird. Aber auch Produktplatzierung spielt eine wichtige Rolle: “Wenn ein Kunde in meinen Videos Produkte platzieren möchte, bekomme ich pro Minute einen vereinbarten Preis im sechsstelligen Bereich. 2015 war das goldene Youtube-Jahr, ich habe mich dumm und dämlich verdient. Es gab nur sehr wenige Youtuber, und die Firmen hatten noch keine Ahnung von Onlinemarketing. Sie haben unsere Arbeit sehr großzügig honoriert”, so Shirin.

Abfuhr

Für ihr neues Parfum hat Shirin sich mit Douglas Cosmetics zusammengetan. Ihre Kooperationen wählt sie vorsichtig und sorgfältig aus und lässt sich bei weitem nicht auf jeden Deal ein. Auch wenn ihr dadurch zum Teil jede Menge Para flöten geht, sei es ihr wichtiger, dass die Brand zu ihr passt. Geld stehe da eher an zweiter Stelle, wie Shirizzle klarstellt: “Ich arbeite nur mit Partnern, die meine Marke aufwerten. Die Kunden sollen mein Gesicht im Schaufenster sehen und es mit etwas Hochwertigem, Luxuriösem verbinden. Das ist mir wichtiger als das Geld. Ich sage Werbung für Diät-Shakes für eine halbe Million ab – weil es nicht zu mir passt.” Wir freuen uns schon auf “Created by Shirin” und verlinken euch das gesamte Interview HIER.

View this post on Instagram

9 Monate Promophase

A post shared by Shirin David (@shirindavid) on

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen