SO zeigt OZ seiner Queen wie sehr er sie liebt!

/
/
/

Bei OZ läuft richtig! Erst gestern wurde bekannt gegeben, dass Shindys neues Album “DRAMA” sich die Spitze der Album-Charts gesichert hat. Eine Platte, an der der Über Producer maßgeblich beteiligt war, denn ohne ihn und Nico Chiara gäbe es die Beats zu Shindys gottesfürchtigen Rhymes nicht. Aber auch über “DRAMA” hinaus waren die letzten Monate in OZ’ Leben einfach nur krank: Seit einiger Zeit arbeitet OZ mit zahlreichen US-Rap-Größen zusammen, darunter Travis Scott, Drake, Meek Mill, Trippie Redd, Tory Lanez, G-Eazy, Chris Brown, Lil Baby, Jeremih, und und und. Allein 2018 wurden 37 Songs released, die OZ produziert hat. Drei davon waren für den Grammy nominiert, 14 sind Gold gegangen, 15 Mal gab’s sogar Platin. Oz ist einfach mal Multiplatinproduzent. Außerdem hat er es ins “NYT Magazine” und mit seinen Beats in einen Werbespot von Kylie Jenner für “Kylie Cosmetics” geschafft. Achso, und in einem Interview mit dem “Schweizer Radio und Fernsehen” (SRF) gab er zudem bekannt, dass er gerade dabei ist, gemeinsame Projekte mit J. Cole und The Weeknd in die Wege zu leiten. 

Familie

Dass all diese Erfolge aber nicht einfach in den Schoß gefallen sind und auch ein OZ hustlen musste, wurde im Artikel im “NYT Magazine” einmal mehr deutlich: Darin enthüllte er, dass er Travis Scott 1,5 Jahre lang immer wieder Beats von sich geschickt hat, bis dieser endlich mal geantwortet hat. In all den letzten Jahren auf dem Weg zum Super Producer wurde OZ wohl vor allem von der Queen an seiner Seite supportet. Wie lang die beiden zusammen sind, ist nicht bekannt. Bisher haben wir ein Foto von der Beauty gesehen und wissen, dass die beiden pünktlich zum Release von “DRAMA” Eltern geworden sind. Also gibt es für die kleine Familie gleich mehrere Gründe zu feiern. Und da hat OZ sich und vor allem seiner Frau gegönnt: In seiner aktuellen Story zeigt er, was er nach einem Shopping-Trip alles gekauft hat. Und uffff, das sind mal wirklich Baba Geschenke! Normalerweise zeigt OZ nicht so oft, welchen Drip er sich zugelegt hat. Deshalb macht er sich beim Filmen der teuren Designer Taschen auch einen Spaß draus und schreibt dazu: “Amerikanischer unsympathisch Producer Vibes”. Das haben er und seine First Lady sich nach all den Erfolgen mehr als verdient! Maşallah – wirklich alles gemeinsam geschafft! Gönnt euch:

VIDEO: OZ/INSTAGRAM

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen