Trennung bei Team Kuku!

/
/
/

Er war grad mal eineinhalb Jahre Teil von Team Kuku. Es war Ende 2018, als Manager Drilon und Co. brandneue Signings in ihrem Team bekannt gegeben haben: Zuerst Beto, danach als zweites AP. Mit seinem Song “Tommy Lucchese” hat AP dann sein Debüt im Rap-Game gefeiert. Sein allererstes Release kam Baba an: Nach grad mal einem Tag war der Track schon bei 100K Views. Außerdem gab es nach dem ersten Tag auch weit mehr Daumen nach oben als nach unten: 10.000 vs. 400. Nachdem AP dann noch Songs wie “Kriminell” oder “KCE KCE” gedroppt hat, kam am 2. August 2019 seine erste EP “Auf Probe” raus. Auch hier konnte der Newcomer ein Traumstart mit seinem Team hinlegen: Nach nur einer Woche war der Hagener bei über 1 Million Streams angekommen! Daraufhin posteten sowohl Team Kuku als auch AP über stolz den Screenshot, auf dem zu sehen war, dass er exakt 1.371.632 Streams hatte! 

Er löst sich von Team Kuku

Aber trotz der gemeinsamen Erfolge hat AP jetzt beschlossen, sich von Drilon, King Khalil, Kay Ay, Beto und Co. zu lösen. Vielen wird es schon vor einigen Wochen aufgefallen sein, dass AP kurz nach Release seines letzten Songs “Kuku Lady” plötzlich sein Namen bei Insta geändert hat. Während er zuvor die ganze Zeit “AP KUKU” hieß, war kurz nachdem der Song erschienen ist, plötzlich “AP CHRONO” zu lesen. Das hat einige Fans schon überrascht, sodass spekuliert wurde, ob es zu einer Trennung gekommen ist. Allerdings wollte man es wohl nicht so recht glauben, weil sein letzter Song eben “Kuku” im Titel hatte. Aber jetzt macht er die Trennung auf Insta offiziell. Er habe sein Manager Drilon darum gebeten “sein eigenes Ding machen zu können“. Drilon soll ihm sein Go gegeben und ihm keine Steine in den Weg gelegt haben. Man habe sich im Guten getrennt und privat auch weiterhin miteinander zu tun. AP wünscht seiner ehemaligen Label-Heimat musikalisch weiterhin alles Gute und bittet seine Fans darum, keine Fitna zu machen jetzt. Dass wirklich keinerlei böses Blut zwischen ihm und Team Kuku herrscht, merkt man auch daran, dass auch Drilon sein Beitrag kommentiert hat. Er schreibt: “Zieh durch Bro. Wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid. Bis dann”. AP bedankt sich daraufhin bei ihm für “ALLES”.

Was genau der Newcomer nun vorhat und ob er ein eigenes Label gründet, lässt er offen. Es ist aber ziemlich wahrscheinlich, dass das passiert, weil wofür könnte “Chrono” sonst stehen? Für den 20. März kündigt er außerdem seine neue Single “GFD” an – für ihn sein aktuell stärkster Song. Wir sind gespannt und es ist schön zu sehen, wie sauber und korrekt manche Trennungen im Deutschrap ablaufen. Aber Team Kuku scheint da auch besonders zu sein, was man auch damals nach der Trennung vom Bratan gemerkt hat … Hier der Post:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen