Tristan gesteht, dass er Khloé wieder betrogen hat & entschuldigt sich

/
/
/

Khloé Kardashians Ex Tristan Thompson hat sie mehr als einmal betrogen. So auch mit der Personal Trainerin Maralee Nichols, die Anfang Dezember Tristans Kind zur Welt gebracht hat. Vor Monaten machte Maralee öffentlich, dass sie und Tristan eine Affäre hatten, während er noch mit Khloé Kardashian zusammen war. Immer wieder habe Tristan sie hingehalten und ihr versprochen, Khloé zu verlassen. Am Ende habe er sich aber nicht getraut und sein Versprechen gebrochen. Aus Gerichtsdokumenten ging hervor, dass Tristan zugegeben hat, dass er Khloé erneut betrogen hat. Seine Affäre mit Maralee Nichols soll von Dezember 2020 bis März 2021 gedauert haben. Khloé und Tristan trennten sich aber erst im Juni 2021, was bedeutet, dass er ihr safe fremdgegangen ist. Tristan habe extra einen Fake Snapchat Accountg gehabt, um mit Maralee zu schreiben. Dort nannte er sich Medienberichten zufolge “Black Jesus”. Außerdem soll seine Beziehung mit Maralee Tristan zufolge rein körperlich und sexuell gewesen sein.

Tristan ist der Vater von Maralees Kind

Maralee Nichols hat wie gesagt Anfang Dezember ein Kind zur Welt gebracht und schon vor Monaten gesagt, dass Tristan der Vater sei. Er erkannte die Vaterschaft allerdings nicht an und fechtete das Ganze vor Gericht an. Bis jetzt. Denn Tristan meldet sich nun via Insta-Story zu Wort und räumt ein, dass er einen Vaterschaftstest gemacht hat und dieser beweist, dass er wirklich der Papa ist. Er entschuldigt sich in seiner Insta-Story auch bei seiner Ex Khloé und meint, dass sie all das nicht verdient habe. Er habe ihr Herz gebrochen und sie öffentlich bloßgestellt. Allgemein habe er sie über die Jahre einfach nicht gut behandelt und seine Handlungen hätten auch nicht widergespiegelt, wie er wirklich über sie denkt. Tristan kündigt außerdem an, dass er das Kind zusammen mit Maralee großziehen werde.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tristan Thompson Khloé betrogen haben soll. Im April 2018 soll er eine Affäre mit dem Insta-Model Lani Blair gehabt haben. Damals war Khloé mit ihrer gemeinsamen Tochter True schwanger. Im Februar 2019 wurde Tristan eine Affäre mit Jordyn Woods unterstellt, der ehemaligen BFF von Khloés Halbschwester Kylie Jenner. Immer wieder hat Khloé Tristan seine Seitensprünge verziehen und ihn zurück genommen. Sie hat sich bisher nicht zu Tristans öffentlicher Entschuldigung geäußert … Hier seht ihr es (einfach SWIPEN):


This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen