Ufo361 schreibt emotionalen Part für seine Ex!

/
/
/

Jeder von uns hatte sie wahrscheinlich schon mal: diese eine große Liebe, bei der man weiß, dass sie einem den Großteil der Zeit eigentlich gar nicht gut tut, weil es trotz den Gefühlen füreinander irgendwie nicht funktionieren will. Aber ohne den Anderen kann man trotzdem nicht sein und sobald man sich trennt, erwischt man sich selbst schon kurze Zeit später dabei, wie man wieder an diese Person denkt und sie einfach nur kontaktieren möchte. Wahrscheinlich steckt Ufo361 grad in genau dieser Situation: Seit einigen Wochen scheint es bei ihm und seiner “First Lady” Tiffany zu kriseln. Zuerst ist es ruhig um die beiden geworden, keine gegenseitigen Liebesnachrichten mehr und gemeinsame Fotos schon gar nicht.

Dann haben die beiden vor ein paar Wochen ihre Differenzen öffentlich auf Insta ausgetragen. Verwirrende, gegenseitige Messages, in denen mal zu lesen war, dass Ufo sehr verletzt ist und keinen Kontakt mehr möchte, Tiffany ihn aber sehr vermisst und mit ihm telefonieren möchte, um das Ganze endlich zu klären. Es ging sogar so weit, dass Ufo seinen eigenen Song “Nice Girl 2.0” nicht mehr spielen kann, weil er bei diesem Lied immer an die Zeit mit seiner Herzdame erinnert wird. Aber Tiffany ist Ufos Kryptonit und so meldete der “Stay High”-Boss sich wenige Tage später erneut via Insta-Story zu Wort und schüttete Tiffany und seinen 1,5 Millionen Followern sein Herz aus: “Ich kann nicht ohne dich leben, bitte lass uns das hinkriegen und bitte lüg mich nie wieder an. (…) Bitte bitte bitte sei für mich da und helfe mir! Ich liebe dich und werde dich bis zu meinem letzten Atemzug lieben! Mit deinen Fehlern, mit deinen Schwächen”, schrieb Ufo.

Nicht loslassen

Momentan hängt der Haussegen zwar schief, aber diese beiden können nicht ohne einander und wollen den anderen einfach nicht loslassen. Gestern hat Tiffany Ufo erneut öffentlich kontaktiert und ihm zunächst geschrieben, dass es schön ist, dass es ihm gut geht. Wahrscheinlich meint sie damit, dass Ufo gestern den Remix zu “Stoned & allein” zusammen mit Selmon gedroppt hat und den Tiffany in ihrer Story gepumpt hat. Ein neuer Song, ein Lebenszeichen, also geht’s Ufo gut. Zu dem Song schrieb Tiff, dass sie ihren Lieblingsmenschen vermisst. Dass sie dabei so emotional wurde, ist wahrscheinlich Ufos Part auf dem Song geschuldet. Denn dieser richtet sich ganz deutlich an seine Tiffany. Er rappt: 

“Oh Tiffany
Sag mir wo du bist, ich vermisse sie
Keine andere Bitch, ich will nur noch sie
Keine andere Bitch, nein nein
Ich hab’ dir alles, was ich habe (ja)
Alles schon geschenkt
Für dich geb’ ich alles aus, für die anderen nicht einen Cent
Du bist stoned und allein, ich weiß dass du grad’ an mich denkst
Und jetzt gehen wir uns aus dem Weg, als wenn wir uns nicht kennen
Als wenn wir uns nicht kennen (ja), als wenn wir uns nicht kennen
Baby ruf schnell an, denn mein Handy 1% (ja)
Ich weiß du brauchst nur mich, nein du brauchst auch keine Friends
Ich weiß dein Herz brennt, du kannst keine Nacht pennen
Sie ist stoned und allein (ja ja)
Sie ist stoned und allein”

Jetzt liegt es wohl an Tiffany: Wie wird sie entscheiden? Hat ihre Liebe noch eine Zukunft? Mit diesen Zeilen hat Ufo auf jeden Fall verdeutlicht, dass er mit ihrer Beziehung noch nicht abgeschlossen hat … Hier könnt ihr den Track pumpen:

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen