Verhaftet: Roddy Ricch soll seine Freundin geschlagen haben!

/
/
/

Roddy Ricch hat sich als Westcoast-Rapper einen Namen gemacht. Seine Musikvideos werden auf YouTube millionenfach angesehen und er hat auch schon mit einigen Rap-Größen aus den USA zusammengearbeitet: Der 20-jährige Rapper aus Compton war unter anderem schon als Feature auf Nipsey Hussles Hit “Racks in the Middle” und hat vor Kurzem erst bekannt gegeben, dass auch einige Features mit Drake geplant sind. Ob die gemeinsamen Tracks der beiden noch lange auf sich warten lassen oder schon bald droppen, hängt jetzt wohl davon ab, ob die beiden bereits Vorarbeit geleistet haben. Denn Roddy Ricch wurde soeben wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Während eines hitzigen Streits soll er seine Freundin geschlagen haben.

Klage

US-Behörden sollen “TMZ” gegenüber verraten haben, dass der Rapper am frühen Sonntagmorgen mit seiner Freundin in einen heftigen Streit geraten sei. Ereignet habe sich die Auseinandersetzung in seiner Villa in L.A. Der Streit sei irgendwann außer Kontrolle geraten, woraufhin Roddy Ricch auf seine Freundin losgegangen sein soll. Der Rapper wurde daraufhin verhaftet und ist jetzt wegen häuslicher Gewalt angeklagt. Gegen eine Kaution von 50.000 Dollar wurde er mittlerweile aber wieder freigelassen. Jetzt muss er auf seine Gerichtsverhandlungen warten. “TMZ” zufolge braucht seine Freundin keine medizinische Hilfe, dafür aber wahrscheinlich umso mehr psychische… Hier seht ihr es:

Foto: TMZ.com



This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen