Vorrübergehende Haftentlassung für AKs Bruder Jusef Axt Ausserkontrolle!

/
/
/

Es ist erst einen Monat her, dass AK Ausserkontrolle sich via Insta zu Wort gemeldet und zu seinem jüngeren Bruder Jusef Axt geäußert hat. In einem Post ging er darauf ein, dass sein jüngerer Bruder 2018 wegen einer bundesweiten Serie von Einbrüchen zu knapp fünf Jahren Haft verurteilt wurde. Gleichzeitig enthüllte der Berliner Rapper auch, dass sein Bruder ein Stück weit auch wegen ihm so lange absitzen muss: Er habe aufgrund von AKs Musik eine noch härtere Strafe kassiert als ursprünglich angedacht. Außerdem sei AK auch das Hauptthema bei der Gerichtsverhandlung gewesen. Diejenigen, die AKs Mukke kennen, wissen auch, dass er darin immer wieder seine kriminelle Vergangenheit und Machenschaften thematisiert. Er bereue nichts in seinem Leben, außer was seinem Bruder jetzt wegen ihm widerfahren sei. 

Jusef wieder auf freiem Fuß

Schon am frühen Dienstagmorgen postet AK Ausserkontrolle jetzt ein Bild mit Jusef Axt. Die Caption: Der Berliner Rapper Jusef wird aus der Haftanstalt Moabit entlassen, wegen Corona!
Für viele von uns ist die Coronapandemie eine Einschränkung in Sachen Freiheit. Aber für unzählige Häftlinge ist es der Traum! Viele Bundesländer haben sich nämlich dazu entschieden, einige Häftlinge mit “harmlosen” Strafen vorrübergehend zu entlassen (z.B. Rauschgift-Delikte). Dazu gehört jetzt auch das Mitglied der Ausserkontrolle-Crew. Wie lange Jusef die Freiheit genießen darf, ist noch nicht klar.

AK schreibt, dass er sich safe drüber freut, bemerkt dabei aber auch, dass es auch zeigt, wie krass die Auswirkung des Coronavirus ist. Deshalb appelliert er in seinem Beitrag auch noch wie wichtig es ist, Zuhause zu bleiben! #Stayhome. Hier seht ihr es:

Diesen Artikel hat SAMIRA für Helal Gossip geschrieben. Wir küssen deine Augen!

This div height required for enabling the sticky sidebar
Helal Gossip

Kostenfrei
Ansehen